Linkbar nun schwarz hinterlegt

search 

Die Linkbar mit vielen Google Services wurde heute Nacht erneut überarbeitet und hat ein kleines Redesign erhalten. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um keinen Test, da ich von mindestens 15 Lesern Screenshots erhalten habe. 

Die Linkbar wurde erst in diesem Jahr überarbeitet und bekam erst vergangene Woche ein kleines Update. Erstaunlich hierbei ist aber, dass Google bisher zu dieser Änderungen keine Ankündigung gemacht hat, was darauf schließen lässt, dass man noch nicht ganz fertig ist.

Die Linkbar ist nun schwarz hinterlegt, was bei der ersten Nutzung wohl etwas seltsam ausschaut und man sich erst dran gewöhnen muss.

Linkbar schwarz

Das Design unterscheidet sich eigentlich nur im Hintergrund vom bisherige. Einige Features sind nach wie vor in Menüs untergebracht und der Name – hier allerdings übermalt – wird weiterhin neben dem Zahnrand angezeigt.

Noch ist das Design nicht für alle Nutzer aktiviert. Bei mir wurde es nur im Safari angezeigt, war aber nach einigen Suchen wieder weg.

Dankeschön an alle die mir Screenshots geschickt haben. Dieser hier stammt von Johannes.

Wie findet ihr das neue Design der Linkbar? Ich halte es für gewöhnungsbedürftig und findet es zu dunkel. Die ausklappenden Menüs sind übrigens noch weiß.

comment ommentare zur “Linkbar nun schwarz hinterlegt

  • sofort wieder abschalten! passt null zum gDesign, welches bisher eigentlich nie enttäuscht hat.

  • Finde das zuletzt neue besser.

    Zumindest eins ist aber wichtig: Schneller ausrollen! Nicht nur sind neue Dienste oft deutlich schicker designed (man Vergleiche iGoogle mit Profiles….), wohingegen alte nicht mehr mithalten können – selbst so etwas simples wie die Linkleiste ist nicht konsistent!! Ich weiß, Google nutzt aus Performancegründen Techniken die uns allen fern sind (ob der Server wohl noch Skripte interpretiert, der nicht gleich reines HTML ausgibt?) – aber eine zentraler Style, auf den ALLE Leisten zugriefen, muss doch möglich sein?

    Ich warte auch bei Facebook immernoch auf das neue Messaging-System. Und bei Blogger auf das neue Design. Und, und, und.

  • Ah. Ist Google nun „Wir wollen Schwarz“ Tripp? Zuerst Youtube und dann auch noch Google selber 😀

  • Die Farbe ist mir herzlich egal. Aber wenn sie die Leiste mal endlich konfigurierbar machen könnten, damit ich die Services, die ich ständig nutze da drin habe …..

  • Die schwarze Leiste in Verbindung mit dem neuen Design der Suchergebnisse wirkt sehr elegant.

    Ich bekomme in den letzten Monaten immer mehr den Eindruck das Google neben der hervorragenden Technik der Dienste auch dem Design mehr Aufmerksamkeit widmet. Für den Consumer sicherlich der richtige Weg, siehe Apple.

  • Ob Google in Kürze so aussieht: Bild

    P.S. Sorry das die Grafik nicht schöner ist, habe es gerade mit Bordmitteln machen müssen :-)

    • Auf Arbeit hab ich auch die Monochrome Icons. Das sieht verdammt schick aus. Kann so bleiben!

  • Ich würde mir wünschen das man sich das auch Einstellen kann, wie ja auch schon das Hintergrundbild von Google :-)

  • Inwieweit wird eigentlich immer entschieden, wer diese „Tests“ zu sehen bekommt? Ich könnte mir vorstellen, dass manche User, die nicht sehr erfahren mit der ganzen Materie sind, sich ziemlich ärgern würden, wenn sich die Farben aller Tage zu einem neuen Test immer ändern. :/

  • Ich finde es ziemlich eigenartig, dass ich im Internet Explorer das neue Design sehe, auch der Google Startseite, im Google Chrome aber nicht. Zeitgleich!

  • Das ist ein ziemlicher Stilbruch. Ich frage mich was Google geritten hat, das so scheinbar vorschnell zu veröffentlichen!

  • Herr, vergib ihnen, denn sie wissen, was sie tun. Alter Inhat in neuem Gewand – Warum nur warum?

  • also ich weiß nicht…

    könnte man das evtl. mit Greasemonkey wieder schön weiß machen?

  • Ich finde das Schwarz recht schick.

    Aber witzig, das nicht nur das neue Design im Chrome NICHT angezeigt wird, die schwarze Linkbar erscheint im Internet Explorer 9 auch nur bei mir im Google Reader. Im Google Mail und Kalender sieht es auch wie bisher.

  • Weiß wie die unschuld.. SCHWARZ WIE GOOGLE!!!!!!!!!!! DAS PASST NICHT ZU GOOGLE DAS HAT MICH ECHT ENTTÄUSCHT VOR ALLEM BEI YOUTUBE also…. öhm… was soll ich sonst noch sagen? ähm… STOPPT DIESEN WAHNSIIIIIIIINNNNN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Das ist ja grauenhaft! Google zerstört seinen eigenen Auftritt! Wir wollen ein weisses Google!

  • Hilfe, das ist grausam, Google Chrome ist so ein schicker Browser und die Leiste macht alles kaputt. Der Designer soll gleich mal zum Augenarzt!

  • Das Schwarz der Linkbar ist scheusslich, als ob jemand einfach etwas „cooles“ machen wollte. Es passt nicht zu den Google Farben und ist sehr schwer lesbar.

  • ABSCHALTEN!!!!!!

    Das Schwarzedesign ist ja grässlich! Woltte eigentlich grad schauen, wie man das abändern kann.

    Grüße

  • Sofort wieder abschalten, oder so einrichten, dass man die Farbe selber auswählen kann.
    Ich habe heute schon einen Augenschock bekommen!

    Schwarz? – Das geht ja mal gar nicht!

  • Wie wird man dnen diesen verdammten schwarzen Balken wieder los. Wie kann Google nur auf so etwas Bescheuertes kommen?

  • Und auch die Menüs sind in blasser, grauer Schrift.

    Grau auf Weiß = Weniger Kontrast = Keine barrierefreie Gestaltung.

    Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung – BITV) vom 17. Juli 2002

    Anlage (Teil 1) (zu den §§ 3 und 4 Abs.1):

    Priorität 2:

    Bedingung 2.3:

    Texte sind so zu gestalten, dass die Kombinationen aus Vordergrund- und Hintergrundfarbe auf einem Schwarz-Weiß-Bildschirm und bei der Betrachtung durch Menschen mit Farbfehlsichtigkeiten ausreichend kontrastieren.

  • Die Erdbevölkerung vergreist; entsprechend lässt auch die
    Sehfähigkeit der Einzelnen altersmäßig bedingt nach. Und jetzt wird der Farbkontrast und die Schriftgröße bei Google gelinde gesagt nicht zum Vorteil verändert! Gibt es bei Google keine Marktforschung?

  • Ich finde die schwarze Leiste ebenfalls furchtbar. Bin ein „Farb-Mensch“. Schwarz heißt für mich, da ist wer gestorben. Einem anderen gefällts vermutlich…
    Wenn schon schickes Design, dann konfigurierbar machen. Denn – allen kann mans eh nie recht machen 😉

  • Ich denke immer ich habe einen toolbar installiert.

    Ich würde es gern abschalten können.

    Ist nicht schön und passt nicht zu google.

    Fehlgriff.

    @google:
    Ich habe heute per Zufall eine Seite gefunden die gaaaanz viele Farben anbietet – umsonst!
    Vielleicht schaut ihr mal dort nach und eventuell gefällt euch ja etwas anderes als weiß oder schwarz.

    Beim einbauen in eure Seite bin ich euch gerne behilflich.

  • Da kann ich nur mit allen anderen sagen: Passt nicht, nervt weil zu stark hervorgehoben…
    Es gibt zwar andere Suchmaschinen mit Startseite, die nerven
    allerdings durch ihre Langsamkeit und unpräzise Suche und „Finde“.

Kommentare sind geschlossen.