Google Mail aktiviert Kontakte Widget

mail 

Heute Nacht hat Google bei den meisten Nutzern das sogenannte Kontakte Widget bzw. People Widget aktiviert. Die Funktion wurde bereits im Mai angekündigt und sollte eigentlich binnen zweier Wochen für alle verfügbar sein. Per Twitter teilte das Google Mail-Team aber mit, dass der Rollout einige Wochen länger dauern wird.

Nun haben uns einige Leser mitgeteilt, dass die Funktion heute Nacht bei ihnen aktiviert wurde. Das People Widget fügt sich in die Sidebar rechts ein und listet hier unterschiedliche Dinge auf. So hat man schnellen Zugriff auf die letzten Mails mit dem Kontakt, kann Dokumente aus Google Docs öffnen, einen Chat starten oder soweit vorhanden auch einen Voice- oder Video-Chat starten.

Die Sidebar bleibt übrigens beim Scrollen vorhanden und verschwinden nicht. Mit dem Update bleibt auch die Menüleiste mit den Features Archivieren, Spam melden, löschen, den Wichtigkeit-Indikatoren sowie Labels und weitere Aktionen bleiben so auch bei längeren Mails erhalten. So kann man ohne Scrollen auf die Funktionen zurückgreifen.

Noch kann es sein, dass das People Widget nicht aktiviert ist, aber es sollte aber bald auch dort aktiviert sind. In meinen Test-Accounts ist es schon vorhanden.

Die mit scrollende Leiste ist übrigens auch im Posteingang so vorhanden. Weitere Details zum People Widget gibt es im ersten Posting dazu.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Mail aktiviert Kontakte Widget

  • Hallo,
    ich hab jetzt doch mal eine Frage da leider trotz der Aktualisierung mir immer noch eine wesentliche Funktion bei Kontakten fehlt.
    Ich bekomme eine Email von jemanden den ich noch nicht als Kontakt habe und möchte den zu meinen Kontakten hinzufügen. Muss ich denn tatsächlich immer die Emailadresse kopieren und den Namen noch einmal schreiben.
    Ich vermisse einen Button zu Kontakte hinzufügen oder so was.
    Gibts das wirklich nicht oder kann ich das einfach nicht finden?
    Danke für eure Antworten
    Bulwai

  • Bei mir habe ich einen Bug fest gestellt.
    Ich habe Google Apps und wenn ich auf „weitere Aktionen“ (Dreieck) und dann auch „Kontaktinformationen bearbeiten“ gehe werden die Kontakte aus der eigenen Domain nicht gefunden und es wird ein leeres Kontaktfeld mit einer mir unbekannten Mailadresse gezeigt.
    Bei allen anderen Kontakten funktioniert es.
    Sehr komisch??

  • Ich kann den Bug, den ich festgestellt habe, auch noch einmal hier posten:

    Eine Hotmail-Adresse wurde bei mir im Widget zu [email protected], was auch immer das zu bedeuten hat… Bei anderen Hotmail-Adressen ist das nicht der Fall, also hat es möglicherweise nichts damit zu tun, dass es eine Hotmail-Adresse ist.

  • Und direkt mit MfG ausgeblendet.
    Sehe keinen vernünftigen Nutzen darin und verbraucht nur unnötig Bildschirmfläche.

Kommentare sind geschlossen.