Google darf ITA übernehmen

google 

Bereits vor rund einem Jahr gab es erste Meldungen, dass Google ITA Software übernehmen wolle. Anfang Juli wurde die Kaufabsicht schließlich erklärt, aber das Justizministerium schaltete sich ein und prüfte die Übernahmen.

Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. Google darf den Spezialisten für Alles rund um Fluginformationen übernehmen. Dies gab das Ministerium bekannt. Google schreibt in seinem Blog, dass man die Software bis 2016 für bestehende Kunden anbieten werde. Sowohl neue Kunden als auch Bestandskunden erhalten die Software QPX von ITA zu „fairen, zumutbaren und nicht diskriminierenden Bedingungen“.

Die Übernahme will Google nun so schnell wie möglich abschließen, die Produkte und Teams zusammenführen und neue, großartige Produkte entwickeln und veröffentlichen

Teile diesen Artikel: