Easter Egg: Google Suchergebnisse kippen

Bei der mobilen Suche von Google auf dem iPhone und Android gibt es ein Easter Egg. Bei der Suche nach tilt, tilted oder askew werden die Ergebnisse gekippt.

Die Links sollten auch auf dem Desktop funktionieren. Erfolgreich habe ich sie mit Google Chrome getestet. Es funktioniert auch auf dem iPhone und Android nur mit Webkit-basierten Browsers. Internet Explorer, Firefox und Opera fallen auf ein altes Design zurück, das dieses Easter Egg nicht hat.

Google Mobile Tilt

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Easter Egg: Google Suchergebnisse kippen

  • Das ganze geschieht mit dem CSS-Parameter „-webkit-transform“, anhand der Benennung gehe ich mal nicht davon aus das der FF den unterstützt. Oder sind da die grenzen inzwischen auch verwischt?

      • Ich meinte, es würde auch nicht gehen wenn man das „alte Design“ (das im Artikel erwähnt wird) irgendwie umgeht/deaktiviert und mit FF auf das neue zugreift.

Kommentare sind geschlossen.