Android 2.4: Weitere Details

android 

Von dem MWC sickern nun weitere Infos zum kommenden Android durch. So soll Version 2.4 nun doch nicht weiter Gingerbread heißen und bekommt einige Honeycomb-Features.

Als erste Neuerung darf sich der Smartphone-Nutzer auf die Action-Bar aus Honeycomb freuen. Mit dieser Leiste am oberen Bildschirmrand können Nutzer auf Einstellungen und zusätzliche Funktionen einer App zugreifen. Dafür muss man aber auch auf die Systembar am unteren Bildschirmrand verzichten, dafür wäre der Platz auf Smartphone-Displays zu klein.

Weitere Features aus Honeycomb, die dann in 2.4 landen: Ein Task-Switcher und die 3D-Oberfläche. Wie 2.4 letztendlich heißen wird ist aber unklar, soll aber mit „i“ beginnen, weshalb Ice Cream sogut wie sicher ist.

Android 2.4 mit Honeycomb-Features
Android Honeycomb Event

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Android 2.4: Weitere Details

  • hm, also ehrlich gesagt das 3D sollten sie weglassen. das mag vielleicht für den einen oder anderen nett aussehen aber meiner meinung nach treibt das nur die hardwareanforderungen in die höhe und ist zu nichts nutze. aber hey, sie können es ja als optionales feature einbauen, dann hab ich nix dagegen.

  • Ice Cream ist ein gelungener Name für Andorid 2.4,
    ich bin sehr gespannt wann es veröffentlicht wird..das mit dem 3D würde ich auch weg lassen..die Akkulaufzeit ist schon sehr mickrig.. ich hoffe das das HDH das erste Smartphone mit diesem Update wird..

  • Ein Task-Switcher ist eine super Idee. Hab mich schon oft geärgert, wenn ich vom Browser mal schnell zum MP3-Spieler und zurückwechseln wollte.

    Aber dann kriegen bestimmt die Free-RAM-Fetischisten wieder einen Herzinfarkt, wenn sie sehen welche Tasks alle laufen… ;I

Kommentare sind geschlossen.