Intern: Neues Design und einige Änderungen

Wer in der letzten Stunde unsere Seite aufgerufen hat, bekam nur einen Hinweis anzeigt, dass unsere Seite in der Wartung ist. In den letzten paar Tagen haben wir neben dem Bloggen auch ein einer neuen Software für die Seite nebst neuen Design gearbeitet. Ab sofort laufen wir auf WordPress. Aber auch für die Nutzer ändert sich etwas.

Unser Login-System ist abgeschaltet. Einen Vorteil für den Nutzer gab es eigentlich nicht. Da der Name und die Mail-Adresse sowieso in einem Cookie gespeichert wird, stehen diese dann automatisch auch beim nächsten Posting zur Verfügung. Der Nutzer Login wurde ebenfalls mit Cookies gemacht.

An Plugins unter der Haube laufen derzeit u.a. diese:
Antispambee: Dieses Plugin “made in Germany” ist datenschutzfreundlich und arbeitet äußert effizient und belastet den Server nicht wirklich. Dennoch liefert es sehr gute Ergebnisse. Bei meinem privaten Blog hat es bei rund 4000 Spams nur einen nicht als solchen erkannt. Die Recaptchas fallen damit weg.
wpseo: Meiner Meinung nach das Beste SEO-Plugin für WordPress. Bevor welche Fragen: Ich habe eine Deluxe-Lizenz und bin damit berechtigt, dieses Plugin zu nutzen.
wptouch wird als mobile Seite eingesetzt.
Das twittern übernimmt wptwitbox.

Insgesamt wollen wir eine eher schlanke WordPress-Installation haben und werden in den nächsten Wochen weitere Plugins testen.

Das Design heißt TheProfessional und stammt von Elegentthemes.com. Dieses Premium-Template wurde von uns entsprechend unsereren Vorstellungen angepasst. Auch wenn der Internet Explorer bei uns einen eher geringen Marktanteil hat, sollte das Design in diesem dennoch gut ausschauen. Wir haben es mit dem IE7 und IE8 getestet und waren mit dem Ergebnis zufrieden. Der Internet Explorer 6 gibt einige Fehler aus. Da dieser aber zum einen sehr veraltet ist (Microsoft warnt inzwischen vor der Nutzung) und nur einen geringen Marktanteil hat, gibt es für diesen keine Anpassungen

Vorerst sind nicht alle geplanten Features aktiviert.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Intern: Neues Design und einige Änderungen

Kommentare sind geschlossen.