Marktanteile: Chrome legt erneut zu

Chrome

Google Chrome freut sich wachsender Beliebtheit. Weltweit gesehen hat Chrome einen Marktanteil von 8,47% und konnte im Oktober fast ein halbes Prozent zulegen. Diese Zahlen stammen von Net Applications.

Der Firefox und der Internet Explorer gaben kleine Anteile ab. Dennoch ist der Internet Explorer mit 59,26% (-0,14) deutlicher Marktführer vor dem Firefox (22,82%; -0,39). Chrome liegt vor Safari auf Rang drei. Der Browser von Apple hat einen Anteil von 5,33 % (+0,06), Opera ist mit 2,28 (-0,09) die Nummer 5.

Bei uns ist Chrome schon seit einigen Monaten die klare Nummer 2 hinter dem Firefox. Während der Firefox im Juli noch über 50% hatte, lag der Anteil im Oktober bei 45%. Chrome konnte seinen Anteil von 22% auf fast 30 % steigern. 

Deutschlandweit gesehen ist der Firefox der beliebteste Browser vor dem Internet Explorer und Chrome. 

Teile diesen Artikel: