Marissa Mayer geht ins Google-Management

Einigen Berichten zufolge, soll Marissa Mayer in das höhere Management von Google wechseln. Bisher arbeitet sie als Vice President für die Google Suche und User Experience.

Wie Bloomberg am Dienstag berichtet, soll Marissa Mayer höhere Positionen bei Google antreten. Neben dem, dass sie künftig im Management arbeitet, soll sie vor Allem Standort-bezogene Dienste in den Fokus rücken diese bei Google auf den Tisch bringen. Bisher war die 35-jährige die Vorzeige-Person, wenn es um die Google Suche geht, da sie die Leiterin für den Fachbereich Suche war. Wer jetzt ihre Position übernimmt, ist noch nicht ganz klar. Google selbst sagt dazu: „Marissa hat einen erstaunlichen Beitrag bei der Suche in dem letzten Jahrzehnt geleistet und wir sind gespannt auf das, was sie in ihrer neuen Rolle in diesem Jahrzehnt alles leisten wird.”

Ob sie in Zukunft weiter so viel Zeit haben wird, über nützliche Dinge zu twittern, wird noch fraglich bleiben. Wir wünschen ihr dennoch auf diesem Wege alles Gute!

Teile diesen Artikel: