8 Jahre Google News

News

Google News feiert heute Geburtstag. Vor 8 Jahren wurde der Nachrichtendienst mit 4000 unterschiedlichen Quellen gestartet. Heute verfügt der Service 50.000 Quellen und existiert in 72 Auflagen in 30 verschiedenen Sprachen. Mit der Entwicklung des Dienstes hat Google wenigen Tagen nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 angefangen.

Am 22. September 2002 ist der Dienst dann online gegangen und konnte von den englischsprachigen Nutzern über einen Tab über der Suchbox ausgewählt werden. Im Laufe der Zeit hat Google neben weiteren Quellen auch immer mehr Features eingeführt: Videos, eigene Sektionen, News aus der Umgebung, neues Design der Startseite und noch einiges mehr.

Google News im Jahr 2002

Mithilfe des Indexes von Google News hat Google eine Liste veröffentlicht. Sie zeigt die Ereignisse von 2003 bis heute, die jeweils die meisten Artikel in den Google News hatten. Fünf der acht Themen haben etwas mit Politk zu tun, zwei weitere sind Naturkatastrophen und 2009 löste der Tod von Michael Jackson die meisten Artikel aus. 

Google News wird immer wieder kritisiert. Verleger und Zeitungen werfen Google vor Inhalte zu nutzen ohne dafür etwas zu bezahlen. Auf der anderen Seite sorgt Google News aber auch für Traffic bei den Online-Auftritten der Zeitungen.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “8 Jahre Google News

  • Soweit ich es weiß, hat Fefe in den 90ern mal was ähnliches entwickelt, ist verklagt worden (Vermutlich von Verlagen, wegen Copyright und so), und Google hat so lange gewartet, selbst so was umzusetzen, bis klar war, dass Fefe den Prozess gewinnt.

Kommentare sind geschlossen.