Android Plattform-Diagramm bekommt eine neue Optik

Android

Das Android Plattform-Diagramm wurde überarbeitet und bekommt jetzt eine neue Optik. Neben der Information, welche Version das ist, bekommt man auch in einem historischen Überblick und kann sich ansehen, wie der Version-Verlauf bisher wer. 

FroYo ist da und FroYo kommt jetzt auch ins Android Plattform-Diagramm. Was man die letzten Male schon gemerkt hat: Die unbeliebten Versionen sind ziemlich unmessbar, da sie meist nur um 0,-Bereich liegen. Deshalb hat man diese entfernt. Stattdessen kommt aber eine neue Spalte hinzu, die anzeigt, welche Versionsnummer das OS hat. So wird eine einfache Zahl hochgezählt, beginnend bei Android 1.0 = Version und das aktuelle Android FroYo 2.2 ist also Version 8, also das achte Betriebssystem der Android-Reihe. Das nächste bekommt also die 9 und so weiter.

Android OS Chart / 1. Juli 2010

Zu dem hat man noch ein historisches Diagramm auf die Homepage gepackt, sodass man verfolgen kann, wo welche Version zu welchem Zeitpunkt aktuell war. Dabei sieht man deutlich, dass Android 2.1 in den Wochen zwischen 1. und 15. April quasi abgegangen wie eine Rakete ist. Android 1.5 und 1.6 sind immerhin fast gleich geblieben.

Bemerkbar macht sich auch Android 2.2, das hat jetzt seine Position mit 1,8% bekommen. Nach unserer Schätzung wird es nicht lange bis 10% brauchen. Vor zwei Wochen war es etwa das selbe Bild, nur ohne 2.2.

» Letztes Diagramm
» Android Platform Versions

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Android Plattform-Diagramm bekommt eine neue Optik

  • Naja, gibt aber auch neue Geräte die mit 1.6 ausgeliefert werden. Das 1&1 Smartpad zum Beispiel.

Kommentare sind geschlossen.