Google Docs Offline wird am 3. Mai deaktiviert

Docs

Google hat neben den neuen Features auch bekanntgegeben, dass man den Offline Modus am 3. Mai vorübergehend vom Netz nehmen wird. Google setzt hier auf Gears, das aber nicht mehr weiterentwickelt wird. Die eigentliche Idee von Gears neue Techniken in alte Browser zu bringen, ist inzwischen erfüllt. Browser haben inzwischen Vieles, was Gears kann. Google arbeitet an einer Lösung mit HMTL 5 und dafür sei es nötig, den Offline Modus vorübergehend auszuschalten. Dies geschieht für alle Nutzer automatisch am 3. Mai.

Wer mit Dokumente offline bearbeitet hat und die Änderungen nicht hochgeladen hat, sollte dies vor dem 3. Mai tun, da sonst die Änderungen nicht für Google Docs übernommen werden. Wann der neue Offline Modus zur Verfügung steht, ist noch unklar. Google Mail Offline ist davon nicht betroffen.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Docs Offline wird am 3. Mai deaktiviert

  • Na toll… dann kann ich in der zwischenzeit alles in OOo oder Word machen und dann wenn ich wieder online bin, alles in GDocs kopieren? Gibts genauere Infos wann man wieder offline mit GDocs arbeiten kann ?

Kommentare sind geschlossen.