Aprilscherz #17: Chrome Sounds

Chrome Extensions

Auch das Chrome-Team hat sich einen Aprilscherz überlegt. Die Erweiterung Chrome Sounds erweitert den Browser um Töne. Öffnet, schließt oder verschiebt man einen Tab, wird ein Sound abgespielt. Diese kann man auch über die Optionen zu dieser Erweiterung (Schraubenschlüssel > Erweiterungen) festlegen.

Bei der Navigation zwischen Tabs wird ein Klavier abgespielt, schließt man einen Tab zerklirrt eine Glas. Auch beim eingeben in ein Feld wird ein Sound gespielt (Schreibmaschine)

» Erweiterung


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Aprilscherz #17: Chrome Sounds"

  • das iss doch garnich schlecht? ich denke einige dieser scherze sind nur versteckte tests und werden bald kommen 😉

  • @76134:
    Was soll daran eigentlich ein Aprilscherz sein???Die Extension funktioniert doch, und wenn es ein anderer Klang als Klavier wäre, würde ich die Extension ganz gut finden;)

Kommentare sind geschlossen.