YouTube Mobile: Kleine Änderungen und neue Werbemöglichkeit

youtube 

YouTube

YouTube hat Änderungen an seiner mobilen Plattform m.youtube.com vorgenommen. Dabei wird eine neue Werbemöglichkeit getestet. Außerdem wurde die Seite für die verschiedenen Devices optimiert.

Die mobilen Portale werden immer wichtiger, das hat auch YouTube langsam erkannt. In der Jahresstatistik 2009 wurde festgestellt, dass die Traffic an Besuchern um 160% zugenommen hat. Ein Grund mehr für Google seiner Lieblingsbeschäftigung, der Werbung, nachzugehen.

In ersten Tests wurden Banner von L’Oreal und Land Rover eingebunden. Jetzt kann man als Werbepartner auch Anzeigen buchen. Wie auf der Desktop-Seite gilt das ein-Tages-Buchgesetz, bei dem man Werbung für einen Tag auf YouTube schalten kann, die aber für mobile Geräte optimiert ist. Mehr dazu im Google-Blog.

Nicht nur Werbung wurde geschalten. Wir von GoogleWatchBlog beobachteten, dass YouTube Mobile sich in den letzten Tagen geändert hat. Auf einem Handy mit einer Auflösung von 176×220 Pixeln stellte ich fest, dass die Vorschaubilder kleiner wurden und nun Shortcuts für die Handytastatur angezeigt werden. Auf dem iPhone/iPod kann man nun sehen, dass das Google-Design adoptiert wurde und kleine Änderung an den Abständen und der Vorschaubild-Größe vorgenommen wurde.

Habt ihr auch so etwas beobachtet? Wie schaut YouTube Mobile auf eurem Device aus?

Teile diesen Artikel: