Google ersetzt SuchWiki durch Markierte Ergebnisse

Web Search

Google hat heute Nacht eine neue Funktion für die personalisierten Ergebnisse von Google bekanntgeben. Die Funktion SuchWiki bzw. Search Wiki wird eingestellt und durch markierte Ergebnisse bzw. Starred Results ersetzt. Google integriert die Google Bookmarks in die Ergebnisse.

Was mich etwas verwundet ist, dass Google für die Synchronisierung in Google Chrome auf Google Docs zurückgreift, die markierten Ergebnisse in der Websuche allerdings auf die Google Bookmarks. Die Icons von SerachWiki werden in den kommenden Tagen bei alle eingeloggten Nutzern entfernt und durch einen Stern ersetzt.

Klickt man diesen an, speichert Google dieses quasi als Lesezeichen, allerdings nicht im Browser, sondern auf den Google Servern. Diese Lesezeichen werden auch in der Google Toolbar angezeigt.

Markierte Ergebnisse

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google ersetzt SuchWiki durch Markierte Ergebnisse

  • Da bin ich mal gespannt, wie sich das auf die Suchergebnisse auswirkt. Wundert mich das sie es nicht schon früher gemacht haben

  • Was soll denn das? Ich mochte SearchWiki. Ich will diese ganzen SEO-Seiten nicht oben haben, welche einfach keinen Inhalt haben. Der Klick auf das X war immer sehr zufriedenstellend.

  • Gestern hatte ich die neue Darstellung gehabt, heute ist die alte SearchWiki zu sehen! Beides hat Vorteile.

  • Ich fand SearchWiki super! So gab es wenigstens eine Möglichkeit Werbe-, Abzock- und geparkte Seiten auszumerzen.

Kommentare sind geschlossen.