Google veröffentlicht Maps Navigation für Android Donut

Android

Eines der Features von Android 2.0 ist die Maps Navigation. Dieses Feature gibt es nun durch eine App von Google auch auf Gerärten, die Android 1.6 aka Donut nutzen. 

Einige Features wie Sprachsteuerung kann man aber mit Android 1.6 nicht nutzen

» Ankündigung 

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google veröffentlicht Maps Navigation für Android Donut

  • Habe Maps navigation auch für Deutschland auf dem G1 und es ist genial. Vor allem der DAtenverbrauch ist extrem gering, braucht man nicht unbedingt eine datenflatrate dafür.

  • Maps Navigation ist ein Navigationssystem wie TomTom und Konsorten. Latitude ist das nicht, Latitude bestimmt nur deinen Standort und zeigt es auf der Google Map an.

  • @Bastian: Na ganz so simpel ist Latitude nicht. Es ist eine Art Social Network. Freunde können deine Position und Nachrichten sehen und werden auch informiert, wenn gewünscht, wenn du in der Nähe bist. Ich liebe Latitude.

    @sbs01: Navigation ist eine richtig geführte Navigation z.B. für das Auto mit Sprachausgabe.

    Leider, wie der „goto“ schon geschrieben hat, funktioniert auch nach dem offiziellen Update die Google Navigation NICHT in Deutschland. Ich finde das sollte man unbedingt im Artikel erwähnen. Ich finde es eine Schande, das wir in D mal wieder am Arsch der Welt leben, und in die Röhre schauen.
    Schuld dürften Lizenzen sein, denn bei uns ist das Kartenmaterial, anders als in den USA, nicht von Google selbst.

    Zum Glück gibt es jedoch die erwähnte inoffizielle gepatchte Version, die auch OHNE root auf allen „with Google“ Mobiltels funktioiert.

Kommentare sind geschlossen.