Google Search-Ads: Neue Möglichkeiten bei der Werbegestaltung

Web Search

Bei Google AdWords soll es demnächst ein Update bei der Werbung unter den Suchergebnissen geben. Dort kann man dann unter Anderem Videos, mehr Links oder ganze Produktpräsentationen einbinden.

Wenn es nach Google geht, soll man demnächst YouTube-Videos oder die gesamte Produktpalette direkt in den Werbeanzeigen unter den Suchergebnissen anzeigen können. Damit das nicht komplett für Verwirrung stiftet, wird man die „Extras“ direkt ein- und ausblenden können.

Google Search Ads Extras

Die Möglichkeiten sollen laut Google unbegrenzt sein: Egal ob man sein Sortiment, mehr Links, Kartenmaterial oder Videos einbinden will, alles soll möglich sein. Dabei werden die Google-Eigenen Services, wie Google Video (und YouTube), Shopping Search oder Maps genutzt werden. Damit möchte Google sein Angebot noch attraktiver für den Werber und den Google-Benutzer machen.

» Google TOB 

Teile diesen Artikel: