PageRank lebt – Update Ende Oktober

Google

Totgesagte leben bekanntlich länger. Als Google vor wenigen Wochen die Anzeige des PageRanks aus den Webmaster Tools entfernte, trauerten einige Blogs rund um die Welt, dass Google den PageRank beerdigt hat. Aktuell findet aber wieder ein Update der Anzeige in der Google Toolbar statt. 

Endlich haben auch wir mal wieder ein Update bekommen. Nach gefühlten 2 Jahren mit einem PR von 3, haben wir nun einen PR von 4 🙂

Wie schaut es bei Euren Seiten aus? Besser, niedriger oder gleich geblieben? 


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 17 Kommentare zum Thema "PageRank lebt – Update Ende Oktober"

  • Dachte der Page Rank soll sterben 😉
    Bei mir ist besser geworden. Andererseits spielt das ja nicht wirklich eine Rolle 😉

  • Bei mir ist er auch auf 4 gestiegen, hätte ich aber nicht mitbekommen wenn ich nicht den Beitrag hier gelesen und mal geschaut hätte. 😉

  • Ebenfalls heute das PageRank Update mit Freude registriert. Mein relativ junger Online Marketing Blog ist von PR0 auf PR2 aufgestiegen.

  • Neue Projekte sind von 0 auf 1 gestiegen, ein älteres Projekt ist von 3 auf 2 gefallen. Ansonsten alles beim alten.

  • Ich habe noch keinen Page Rank auf meinen Seiten,
    ich weiß auch garnicht, wann man einen bekommt.
    Die, die einen haben, wünsche ich viel Erfolg

  • @72168:
    An deiner Stelle würde ich mir keine großen Gedanken zum PageRank machen. Dieser ist längst nicht mehr der ausschlaggebende Ranking Faktor. Gute Links auf die eigenen Inhalte, interessanter, halbwegs optimierter Content kombiniert mit vernünftigem Trafficdaten und schon mag Google dich…. und gibt dir beim nächsten PR Update auch deinen verdienten PageRank 😉

  • Aber kann mir mal wer sagen, warum eine Website, die seit 1 Jahr nur ein image aufgeschaltet hat, auch PR 3 is? Find ich fies 😉

Kommentare sind geschlossen.