Google Street View Trike kann jetzt gewünscht werden

Street View

Google möchte in Street View nicht nur Städte und öffentliche Straßen anbieten, sondern auch Sehenswürdigkeiten oder Freizeitparks. Diese Aufnahmen werden nicht mit Autos gemacht, sondern mit einem Dreirad.

Dieses Trike, dass ein Googler in seiner 20%-Zeit entwickelt und gebaut hat (jeder Googler darf einen Tag pro Woche für eigene Projekte verwenden), kann man sich nun auch wünschen. Google fotografiert dann Parks, Einkaufstraßen oder andere Sehenswürdigkeiten, vorerst nur in den USA.

Noch bis zum 28. Oktober kann man seine Wünsche über google.com/trike einreichen. 


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum

Teile diesen Artikel:

comment 11 Kommentare zum Thema "Google Street View Trike kann jetzt gewünscht werden"

Kommentare sind geschlossen.