Würzburger erneut hervorragend bei der Google Online Marketing Challenge

Im Herbst letzten Jahres hat Google die Online Marketing Challenge für 2009 gestartet, diese Wochen wurden nun die Gewinner bekannt gegeben. Erneut konnte der Würzburger Professor und Suchmaschinenexperte Mario Fischer unter den besten 15 landen. Zwei Gruppen der FH Würzburg-Schweinfurt belegten den Platz 2 und 3.

Bei der Online Marketing Challenge sollen Studenten mithilfe von Google Adwords eine Kampagne für eine Firma in ihrer Region entwickeln. Jeder Gruppe stehen 200 $ zur Verfügung. Die Studenten Daniel Unger, Axel Scheuering und Axel Zimmermann-Pfeiffer belegten den zweiten Platz weltweit.

Sie entwickelten eine Kampagne für Cinemore-Shop.de, einen Shop für Film-Merchandising-Produkte, Aluboxen und BluRay Video, der von der EIKONA AG aus Volkach (Landkreis Kitzingen, Bayern) programmiert wurde.

Die Studenten um den Usability-Experten Prof. Dr. Fischer optimierten auch gleich die Bedienbarkeit der Seite und sorgten so für einen einfachere Bestellprozess. Innerhalb von drei Wochen hatte man so über 1000 unique Besucher und steigerte die Verkäufe um über 330%.

Weitere Ergebnisse finde am auf diesen beiden Seiten.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an die beiden Teams um Mario Fischer, der hier ab und an auch vorbei schaut 🙂

Teile diesen Artikel: