Zwei Verbesserungen bei der Google Suche angekündigt

Google
Google hat heute zwei Verbesserungen bei der Google Suche angekündigt. Derzeit werden beide „ausgerollt“. Wahrscheinlich in wenigen Tagen werden beide Verbesserungen schon allen Nutzern zur Verfügung stehen. Zum einen sind es bessere Vorschläge ähnlicher Suchanfragen und längere Auszüge.

Bei der Suche nach principles of physics (Prinzipien der Physik) schlägt Google ähnliches wie Drehmoment, spezielle Relativitätstheorie, Urknall oder Quantenmechanik vor. Dabei kommt ein neuer Algorithmus zum Einsatz.

Das Feature soll in 37 Sprachen zur Verfügung stehen.

Längeres Snipplet
Bei einer Google Suchanfrage werden die Ergebnisse in immer der gleiche Form angezeigt. Der Titel der Webseite ist Blau, ein kurzer Auszug und dann die URL der Seite. Im Auszug werden die Suchbegriffe fett dargestellt. Der Auszug war meistens zwei bis drei Zeilen lang.
Die zweite Verbesserung verlängert diese Snipplets auf drei bis vier Zeilen

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Zwei Verbesserungen bei der Google Suche angekündigt

  • Na das wär doch mal eine sinnvolle Neuerung. Ein Schritt nach vorne. Das sieht viel aussagekräftiger aus als die „alten“ Suchergebnisse.

  • Zitat:
    Die zweite Verbesserung verlängert diese Snipplets auf drei bis vier Zeilen

    Soweit ich das richtig verstanden habe im originalen Text auf dem Google Blog, werden die Snippets nur verlängert wenn es sich um eine Suchanfrage mit vielen Wörtern handelt.

    Edit: Habe den originalen Text noch mal durchgelesen und muss sagen es geht nicht wirklich hervor ob die jetzt immer länger sind oder nur bei längeren Suchanfragen.

    Warten wir ab, dann sehen wir es 😉

  • Also ich würde sagen

    try it out yourself with your favorite long, detailed query

    ist komplett eindeutig. Es geht scheinbar nur mit langen querys.

    Schade aber trotzdem finde ich beides sinnvoll.

Kommentare sind geschlossen.