Picasa 3.1 in 38 Sprachen gestartet – Picasa 3 auf deutsch

Picasa

Google hat heute Picasa 3.1 auch auf Deutsch veröffentlicht. Diese Version umfasst neben allen Updates von Picasa 3 auch ein erst kürzliches bei Picasa Web veröffentlichtes Feature.

Ab sofort kann man bei Picasa direkt beim hochlanden eines Album auswählen wer dieses sehen darf. Das Album kann man dann nur anschauen, wenn man sich mit seinem Google Account anmeldet.

Das Picasa 3 auf Deutsch umfasst wirklich alle Features, die mit Picasa 3 auf Englisch eingeführt wurden, welche das waren könnt Ihr nochmal hier nachlesen.

Picasa 3.1 steht nun in 38 Sprachen zur Verfügung. Darunter auch Deutsch. In den nächsten Wochen wird sich Picasa 2.7 automatisch aktualisieren. Möchtet Ihr nicht auf das Auto-Update warten, könnt Ihr hier Picasa 3 herunterladen.

» Google Blog: Picasa 3 (and name tags) go global

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Picasa 3.1 in 38 Sprachen gestartet – Picasa 3 auf deutsch

  • Wow. An der Picasafront tut sich ja einiges in letzter Zeit und kaum ein Monat ohne Neuerungen. Gefällt mir gut 🙂

    Vielleicht klappt es ja 2009 mit ner Mac-Version. Da wäre das Glück dann vollkommen.

  • sagt mal, passiert das bei euch auch:
    picasa indexiert meine bilder und zerstört dabei immer wieder welche, also auf einmal sind die zu r hälfe grau und ich kann das nicht wiederherstellen…

    irgendwie scheiße, weil die sortierung von picasa echt genial ist…

  • Warum tut sich Google nur so schwer mit Mac- und Linux-Versionen seiner Programme? Mit einer solchen Entwicklungsabteilung sollte es doch ein leichtes sein, seine Programme parallel für 3 Betriebssysteme rauszubringen. Das schaffen ja sogar viele Freeware-Anbieter.

    Als Mac-Nutzer kommt man sich manchmal ziemlich verarscht vor.

  • das erstellen eines clips funktioniert bei mir nicht mehr….beim alten picasa war das absolut einfach, das neue macht mir aus den fotos einfach keinen clip mehr….mmhhhhhhh.

  • Zitat:
    das erstellen eines clips funktioniert bei mir nicht mehr….beim alten picasa war das absolut einfach, das neue macht mir aus den fotos einfach keinen clip mehr….mmhhhhhhh.

    Bei mir hat das beim alten schon nie funktioniert. Keine Ahnung warum.

  • bei meinem anderen rechner mit xp funktioniert das….aber nicht bei meinem vista rechner.

    der clip bleibt einfach immer im entwurf modus

    habe die clip erstellung von picasa immer sehr geschätzt

  • Sollte nicht Picasa auch mit Wine laufen (ohne Funktionseinbußen?) – Zumindest Picasa2 läuft die Windows-Version ohne Probleme auch unter Linux.

Kommentare sind geschlossen.