Neu in Google Mail Labs: Bessere Einstellungen für IMAP

Google Mail Labs

Google hat heute Nacht ein weiteres Addon in den Google Mail Labs veröffentlicht. Diesmal soll IMAP von Google Mail verbessert werden.

Advanced IMAP Controls heißt das Feature und ist derzeit nur in English(US) in Google Mail eingebaut. Nachdem Ihr das Addon aktiviert habt, erscheinen bei den Labels in den Einstellungen Checkboxes „Show in IMAP“. Wenn Ihr den Haken bei einem Label, sollte Eurer Email-Programm, zum Beispiel Thunderbird oder Outlook, dieses Label nicht mehr anzeigen. Setzt Ihr den Haken wieder, wird das Label wieder in IMAP angezeigt.

Das ist aber nicht das einzige was sich geändert hat. In den Forwarding and POP/IMAP Einstellungen gibt es bei eingeschaltetem IMAP noch einige Optionen. Mit diesen kann man festlegen, was mit via Thunderbird oder Outlook gelöschten Nachrichten geschehen soll:
Automatisch löschen
-Nachrichten sofort löschen, wenn ich Sie in IMAP als gelöscht markiere
-Nachrichten nicht automatisch löschen
Wenn eine Nachricht aus dem letzten sichtbaren IMAP-Ordner gelöscht wird:
-Nachricht archivieren
-Nachricht in den Papierkorb von Google Mail verschieben
-Nachricht sofort dauerhaft löschen

Wenn Ihr ein deutsches Interface nutzt und die Erweiterten IMAP Einstellungen verwenden wollt, empfehle ich Euch kurz auf English US zu wechseln, dass Addon zuaktivieren und dann Google Mail wieder auf Deutsch setzen. Die Einstellungen werden Euch dann auch auf Deutsch angezeigt.

» Google Mail Blog: New in Labs: Advanced IMAP Controls

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Neu in Google Mail Labs: Bessere Einstellungen für IMAP

Kommentare sind geschlossen.