Olympischen Spiele auf YouTube – nicht für Deutschland

YouTube

Zum Start der Olympischen Sommerspiele in Beijing am Freitag hat das IOC einen YouTube Channel gestartet. Dieser Kanal wird für deutsche Nutzer aber nicht zugänglich sein, da das IOC die Rechte in Deutschland anderweitig vergeben hat.

Laut Wall Street Journal wird das IOC circa 3 Stunden an Videos von jedem Tag veröffentlichen. Dabei werden Highlights des jeweiligen tages gezeigt. Livestreams wird es nicht geben. Nur cicra 17 Länder dürfen den Channel besuchen. Alle anderen sind ausgesperrt.
Pressesprecher Keuchel sagte der Agentur pressetext klar: „Auch hierzulande wird dieser Kanal nicht für die User verfügbar sein“.

Die Adresse des Channels konnte ich leider nicht herausbekommen.Die URL des Channels lautet: www.youtube.com/beijing2008

[computerbild]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Olympischen Spiele auf YouTube – nicht für Deutschland

  • naja scheiß auf die Spiele, bei den Menschenrechts missachtungen bei denen… ich guck mir dass sicherlich nie im Leben an, naja… Trotzdem viel glück unseren Deutschen Teilnehmer 😉

  • gell
    ich tu alles dafür die spiele so schlecht ausfallen zu lassen wie es geht
    heißt sie nich gucken und nur schlechtes darüber zu berichten!^^

  • ich kann des nur nicht anschaun wenn ich angemeldet wenn ich mich abmelde kann ich auf die seite normal zugreifen… =)

  • Wen interessieren denn die Olympischen Spiele in China? Wären sie in einem anderen Land würde es mich vielleicht interessieren diese gedopten Maschinen zu sehen, aber in in einem Land wie China haben solche Spiele nichts zu suchen. Scheiß auf China.

  • Zitat:
    Scheiß auf China.

    Ähhh Hallo? Auch wenn China nicht gerade ein Vorreiter in Sachen Menschenrechten ist, schadet es nicht sich in gewählter Wort- und Schriftform zu äußern!

    Was soll denn das Niveau hier? Oder ist es mal wieder das Alter?

    getimo

  • Und die lässt sich ohne Probleme ändern – einfach nen Proxy zwischenschalten und schon kann man gucken – wo ist also das Problem? 🙂

  • getimo wird mal zeit das du den stock aus deinem ar*** kriegst. das 17. te jahrhundert ist vorbei und heutzutage darf man auch ruhig mal verbal auf die kacke hauen…lies doch mal zeitung.

  • @Cool: Das hat nichts mit einem Stock im Arsch zu tun und ich bezweifle, dass in der Zeitung so geschrieben wird. Außer du bezeichnest die Bild als eine Zeitung und selbst blamiert man sich nicht auf diese Weise.

    Ich würde vorschlagen, du entschuldigst dein Niveau nicht mit irgendeinem 17. Jahrhundert-Firlefanz und das andere das ja auch tun. Also versuche doch deinen IQ über deine Körpertemperatur zu hieven und verschon uns mit deinen Pseudorassistischen Aussagen.

    Merci vielmals 🙂

    getimo

Kommentare sind geschlossen.