Google steigert Quartalsumsatz auf 5,19 Milliarden Dollar

Google
Wie schon erwartet hat Google vor wenigen Minuten die aktuellen Quartalszahlen bekannt gegeben: Der Umsatz konnte wieder einmal gesteigert werden – wenn auch nur noch sehr leicht und wahrscheinlich unter den Erwartungen der Anleger. Im 1. Quartal 2008 hat Google 5,19 Milliarden Dollar umgesetzt und einen Gewinn von 1,31 Milliarden Dollar erwirtschaftet.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal (3,66 Milliarden) konnte der Umsatz um 42% gesteigert werden, im Vergleich zum Vorquartal (4,83 Milliarden) allerdings nur noch um 7%. Der Großteil der Einnahmen wurde natürlich wieder durch Werbung generiert: 66% der Einnahmen stammen von Anzeigen auf Google-Seiten (AdWords), 33% stammen von Partner-Webseiten (AdSense). Somit bleiben wieder einmal lächerliche 1% für Nicht-Werbe-Einnahmen über – genau wie in den letzten Quartalen.

Mittlerweile steigt die Zahl der Mitarbeiter prozentual schneller als der Umsatz: Während im 4. Quartal 2007 noch 16.805 Menschen bei Google gearbeitet haben, sind es mittlerweile 19.156 Googler – die magische 20.000 dürfte also in diesen Tagen durchbrochen werden. So und jetzt lehnen wir uns zurück und beobachten gespannt wie die Anleger darauf reagieren

» Presseerklärung von Google
» Google-Quartalszahlen in der Übersicht


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google steigert Quartalsumsatz auf 5,19 Milliarden Dollar

  • Also die Medienechos klingen ja ganz gut, scheint als wenn die Anleger und Analysten durch die Zahlen doch befriedigt sind.

  • von wegen „wahrscheinlich unter den Erwartungen der Anleger“… damit hat keiner gerechnet und darum wird die Aktie ordentlich nach oben schießen 😉

  • Ja das habe ich schon gemerkt, ich war gestern abend pessimistischer als nötig.
    Ich war es bisher nur gewohnt dass die Aktionäre selbst bei großen Wachstumssprüngen noch meckern und es gab keine guten Vorzeichen. Freut mich für Google dass man alle erst einmal beruhigen konnte 😉

  • Hello,

    in den USA ist die Aktie im nachbörslichen Handel um 17 Prozent auf 525 US-Dollar gestiegen.

    unglaublich der Boom!

    Sie geht als ungefähr bei 330 Euro in den Handel. Gegenüber dem Schlusskurs von 282 Euro.

    Grandios!
    R

  • Jungs, das ist doch ganz klar, warum die Aktie so steigt. Für das erste Quartal wurden von Analysten $ 4.52 Gewinn pro Aktie prognostiziert und im Vorfeld absichtlich Gerüchte von Comscore & co gestreut, die Angst machen sollten. Der psychologische Preis lag damit deutlich unter den Analystenmeinungen.

    Jetzt hat Google $ 4.84 Gewinn pro Aktie gemeldet und damit zumindest meine Erwartungen voll erfüllt 😉 Das EPS Abweichung ist mit 32 Cent hervorragend.

    Für die Interessierten hier:
    PERIOD EPS ESTIMATE EPS ACTUAL EPS Delta
    Q1 2008 $ 4.52 $ 4.84 $0,32
    Q4 2007 $ 4.44 $ 4.43 -$0,01
    Q3 2007 $ 3.78 $ 3.91 $0,13
    Q2 2007 $ 3.59 $ 3.56 -$0,03
    Q1 2007 $ 3.30 $ 3.68 $0,38
    Q4 2006 $ 2.92 $ 3.18 $0,26
    Q3 2006 $ 2.42 $ 2.62 $0,20
    Q2 2006 $ 2.22 $ 2.49 $0,27
    Q1 2006 $ 1.97 $ 2.29 $0,32
    Q4 2005 $ 1.76 $ 1.54 -$0,22
    Q3 2005 $ 1.36 $ 1.51 $0,15
    Q2 2005 $ 1.21 $ 1.36 $0,15
    Q1 2005 $ 0.92 $ 1.29 $0,37
    Q4 2004 $ 0.77 $ 0.92 $0,15
    Q3 2004 $ 0.56 $ 0.70 $0,14

Kommentare sind geschlossen.