SERP-Suchbox passt sich jetzt an die Suchstring-Länge an

Google
Google hat seiner Websuche mal wieder einem kleinen aber sehr nützlichen Update unterzogen: Seit einigen Tagen wird die Suchbox über der Ergebnisliste, wenn nötig, vergrößert. Bisher musste man innerhalb der Box seitwärts nach rechts scrollen um den gesamten String zu sehen, das dürfte mit der Vergrößerung jetzt der Vergangenheit angehören. Das Limit von 32 Wörtern pro Websuche bleibt aber dennoch erhalten.

Langer Suchstring
Natürlich wird die Box nicht unendlich lang vergrößert, aber zumindest soweit dass etwa 60 Zeichen hereinpassen. Bei einer durchschnittlichen Suchstringlänge von 4 Wörtern [Google OS] macht das immerhin 15 Zeichen pro Wort – dürfte vollkommen ausreichen.

Das lustige an diesem Feature ist, dass es scheinbar so sinnvoll ist dass es niemandem aufgefallen ist. Andere User haben es schon vor einigen Tagen bemerkt, und auch mir ist das schon am Samstag und Sonntag aufgefallen – aber wir alle dachten dass das schon immer gewesen ist. Wer hats noch [nicht] bemerkt? 😉

[Google Blogoscoped]

Der Artikel-Titel hat mal wieder die goldene Himbeere verdient…


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “SERP-Suchbox passt sich jetzt an die Suchstring-Länge an

Kommentare sind geschlossen.