P1 – Platz 1 bei Google

P1
In der Vergangenheit sind immer wieder Lücken in unseren Wörterbüchern aufgetaucht die gestopft werden wollten: „googeln“ für „suchen im Internet“, „sitt“ für „nicht mehr durstig usw… Doch für die für die Web-Welt so wichtige Platz-1-Positionierung in den Google-Suchergebnissen gab es bisher noch keine Bezeichnung. Die Leser von SEO-United haben abgestimmt – Platz 1 bei Google heißt jetzt inoffiziell P1.

Hier die Top5-Platzierungen für weitere Vorschläge:
1. P1
2. GIP (Googles Important Page)
3. On Top
4. Hitman
5. Headliner

Ich denke aus der Auswahl ist „P1“ eindeutig am besten geeignet. Es ist kurz, prägnant, sagt im Grunde alles aus und wird international verstanden. Jetzt muss das ganze nur noch dem Google-Standardisierungs-Institut vorgelegt werden und der Weg ist frei für diese neue Wortschöpfung 😉

» Voting + Ergebnisse
» P1 – Siegerkrönung


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “P1 – Platz 1 bei Google

  • Mit P1 bin ich auch sehr zufrieden. Nur gut, dass Headliner nicht gewonnen hat. Genau so Banane fand ich Hitman…

    Neben P1 hätte mir noch The Hunted sehr gefallen, dass auch in der Liste stand, aber leider nur mit (ich glaube) 19% gewählt wurde…

    Gruß Heiko

  • P1 finde ich irgendwie zu leicht. Ich finde es sollte etwas tolles sein. Na gut Page Rank hört sich auch toll an aber ist eigentlich ganz leicht zu erklären 🙂
    Headliner wäre cool gewesen

  • „P1“ hört sich für mich wie eine Disko an;-)

    warum bleibt es nicht bei „SERPs 1“ (Search engine ranking positions)?!

  • Platz 1 heißt Platz 1 😉 Aber das ist zu unspektakulär, deswegen muss ein Voting mit mäßig guten Vorschlägen her. Es wundert mich, dass darüber auch noch berichtet wird, denn das Votum von gerade einmal 46 SEO-United-Lesern macht noch lange keine offizielle iniffizielle Bezeichnung …

Kommentare sind geschlossen.