Google Reader: Weitere Sprachen, besserer Speed und Bugfixes

Reader
Neben der von Jens genannten Feedleser Anzeige, gab es auch noch wesentlich weitergehende Änderungen am Google Reader: Mehr Sprachen, mehr Platz und mehr Speed.

Mehr Sprachen: Der Google Reader gibt es nun auch für Österreich und für die Schweiz. 11 Weitere lokalisierte Versionen wurden ebenfalls gestartet.

Mehr Platz: Durch das Anpassen des Header, war es dem Reader Team möglich 17 Pixel mehr Platz für den Feedinhalt zu bekommen. 17 Pixel hört sich zwar nicht viel an, aber wenn man einige hundert Feeds hat ist das sehr nützlich.

Mehr Speed Sollte man mehr als 1000 Abos haben, so lädt der Reader nun schneller. Ich selbst habe 342 Abos und bemerkte eine kürzere Ladezeit.

Optische Anpassung: Das Loading (oben in der Mitte) war bisher in ein kräftigen Gelb gehalten. Nun wurde der Hintergrund dem Loading von Google Mail 2 angepasst:

Desweiteren wurden viele Bugs, die von Nutzern gemeldet wurden, behoben.

Diese Veränderungen findet man aber auch weiterhin nicht in der deutsch Version vom Reader.

» Google Reader Blog: One more step

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Reader: Weitere Sprachen, besserer Speed und Bugfixes

Kommentare sind geschlossen.