Google ist down

Splitterlogo
Wie man sicherlich schon in den Themenvorschlägen gesehen hat ist Google zur Zeit nicht für T-Come/T-Home Kunden erreichbar. Eigentltlich wollte ich erst einen Artikel schreiben, wenn Google wieder da ist. Aber da einige Nutzer keine Augen haben (ist nicht böse gemeint, aber es nervt einfach wenn gefühlte 500 Leute feststellen das Google offline ist;)), kommt jetzt doch ein kurzer Artikel, bei dem die Einleitung auf Grund fehlender Infos am längsten ist.

Vermutlich liegt es an der DNS. Weitere Details sind mir im Moment nicht bekannt.

Nachtrag: Google is back

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google ist down

  • geil, war doch mal cool ohne google 😉 ich hab mich köstlich amüsiert. hab erst gedacht mein firefox spinnt rum.

  • Bin ja internettechnisch nicht so hochbegabt und hoffe meine Frage sorgt nicht für schallendes Gelächter …

    Wenn Google über eine IP erreichbar ist aber nicht über die Domain dann liegt der fehler doch an dem/den Nameservern oder??

    Vielleicht kann mir ja jemand mit einer Antwort meinen IQ leicht erhöhen ;o)

    Gruß Martin

    Edit: Picasaweb, SketchUp und Translate gehen komischerweise ?!

  • Also Google.de funktioniert auch über die normale Adresse als T-Com Kunde, aber alles was über google.com geht z.B. die services, streikt weiterhin

  • Ach verdammt, auch mit der IP geht es nicht, zumindest nicht mit DIESER IP. Es wird halt auf google.com weitergeleitet bei den E-Mails z.B. und da liegt das Problem. Aber suchen geht darüber gut ( http://216.239.59.104/ =

  • Zitat:
    Les nochmal den letzten Satz von diesem Blog Eintrag 😉 DNS = Domain Name System

    Shit, wer lesen kann ist klar im Vorteil :o)

    Ich zieh mich schämend in die Ecke zurück

  • Ich kann es bestätigen und wer mal einen tracepath oder ping auf google.de .com .pl etc gemacht hat wird gesehen haben das bei einem Telekomrouter Schluss war. War echt krass ich da ich beruflich sehr viel suche, wusste ich dem moment gar nicht welche Suchmaschine ich jetzt nehmen soll 😉 … Scheiß Telekom ich sags ja immer wieder!

  • hmm kann ich alles nicht nachvollziehen, Google, egal ob .com oder .de ging den ganzen Tag. nur der Reader hatte einen 2min Aussetzer.

    komisch ist das. Habe 1&1.

    cu.

  • Nun es ist jetzt 23:24 und mein Google ist immer noch weg. Nutze jetzt die http://216.239.59.104 und habe zuvor einfach über nen Proxy (250.eu) gegoogelt. heise/golem Foren berichten das bei Router Reset es auch wieder klappen soll. Laut denic gekört die Domain wirklich noch Google und es deutet alles daraufhin, dass die Telekom irgendetwas verzapft hat.

    Übrigens
    google.de sowie google.com sind tot allerdings news.google.com nicht, allerdings ist mail.google.com wiedrum tot
    alles in allen einfahc nur seltsam, vor allem google.ch oder google.at sind wohl auch sehr deutschsprachige Alternativen

  • Trenne einfach mal die Verbindung und wähle dich neu ein. Ich habe jetzt an vielen Stellen gelesen dass das hilft.

    P.S. Ob Google die entgangenen AdSense-Einnahmen von der Telekom wohl zurückbekommt? 😀

  • Google.de funktioniert
    Google.com leider nicht. Leider habe ich auch mein Email-Konto auf Gmail.com
    Telekom Kunde.

    Gibt es eine Alternative, auf das Mailkonto zu kommen

    Danke

  • Google.de funktioniert
    Google.com leider nicht. Leider habe ich auch mein Email-Konto auf Gmail.com
    Telekom Kunde.

    Gibt es eine Alternative, auf das Mailkonto zu kommen

    Danke

  • Seit ca. 45 Minuten ist GMail wieder über die Telekom zu erreichen, alle anderen Dienste nicht mehr.

  • No go!
    google.com und Google Mail.com sind über T-Online nicht erreichbar…habe auch keine Erklärung dafür und auch keine von T-Online…

    Good luck!
    P.S.: Gmail.com über einen anderen Provider ansteuern…?

Kommentare sind geschlossen.