2 neue Städte in Google Transit: Perth & Maubeuge

Transit
Der Google Maps Routenplaner, bzw. Google Transit hat 2 weitere Städte in den Index aufgenommen: Ab sofort kann auch der ÖPNV für das australische Perth und das französische Maubeuge angesehen und mit in die Route eingeplant werden. Deutschland und Österreich haben die Googler (oder die hiesigen ÖPNV-Anbieter?) mal wieder vergessen…

[Googlified]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “2 neue Städte in Google Transit: Perth & Maubeuge

  • ich muss mich korregieren. es ist mir zwar aufgefallen das die schweiz in diesem blog vielfach? übersehen wird. Jedoch die herren von google die schweiz ganz und gar nicht vergessen haben 🙂

    glaube der neue sitz in zürich hat schon vorteile.

    gruss

  • Ich denke das Problem fehlender Städte liegt nicht an Google sondern vielmehr an den Personen/Firmen die diese Daten liefern müssen. Das wird wohl ehr das Problem sein.

  • Es stimmt: die deutschen öffentlichen Verkehrsmittel werden von Google Transit (noch) ignoriert.
    Aber: eine Reise quer durch Deutschland lässt sich inklusive Zug und Bus/Straßenbahn vor Ort sogar von Adresse zu Adresse planan – aus einer Hand:
    http://www.bus-und-bahn-im-griff.de/pc/fahrplaene_reiseauskunft.html

    Die ungeliebte DB hält alle Daten bereit. Der Karteireiter „Grafik“ in der Auskunft zeigt die Zugstrecken und auch Fußwege exakt an.

    Von unterwegs ist der Öffi-Routenplaner samt reichhaltigen Abfrage-Optionen unter http://bubig.net/fpl2 erreichbar

  • Zitat:
    Deutschland und Österreich haben die Googler (oder die hiesigen ÖPNV-Anbieter?) mal wieder vergessen…

    Die Schweiz hat Google ja schon bei Transit hinzugefügt.

  • Zitat:
    es ist mir zwar aufgefallen das die schweiz in diesem blog vielfach? übersehen wird

    Tut mir leid an alle Schweizer – ist keine Absicht.

    Das passiert bei mir ganz von selbst. Deutschland ist halt einfach _DAS_ deutschsprachige Land (und nebenbei habe ich da 21 Jahre gewohnt) und jetzt wohne ich halt in Österreich und interessiere mich für die hiesigen lokalen Angebote von Google.

    Werde mich aber bessern – versprochen 😉

Kommentare sind geschlossen.