Türkei: YouTube-Sperre wieder aufgehoben

YouTube
5 Tage nachdem YouTube wieder einmal in der Türkei gesperrt worden ist, wurde das entsprechende Urteil aufgehoben und die ersten türkischen Provider haben die Seite von ihrer Blacklist wieder entfernt. Das betreffende Video mit der Verunglimpfung Atatürks wurde gelöscht. Sobald aber ein User auf die Idee kommt dieses oder ein ähnliches Video hochzuladen wird YouTube wohl bald wieder offline gehen…

[heise]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Türkei: YouTube-Sperre wieder aufgehoben

  • Ander Länder andere Sitten, aber mit solchen Aktionen (plus „Marco“) dann versuchen in die EU aufgenommen zu werden?

    Nee, tut mir Leid, es gibt auf YouTube und und auch sonst im Internet genug gegen George W. Bush, gegen Amerika, gegen Deutschland, gegen und von Nazis, da tummelt sich alles, aber wenn man wegen eines einzelnen (!!) Videos gleich ein ganzes Portal sperren muss, drückt das für mich nur eine Hilflosigkeit aus. Ist deren Kultur bzw. die Person Atatürks so ungefestigt das ein einziges Video bedrohlich ist? Wenn nein, wieso muss man dann so peinliche Aktionen durchführen und sich selber lächerlich stellen – wenn ja, dann können sie ja gleich anfangen das ganze Internet zu verbarrikadieren…

Kommentare sind geschlossen.