Intern: Neue Kategorien und externe Links

GoogleWatchBlog
Wie man schon sehen kann, habe wir einige neue Kategorien erstellt. Selbst verständlich sind diese auch mit Feeds ausgestattet.
Wir haben einige Male diskutiert, welche die besten wären und das ist Ergebnis:

Datenschutz
Blogger
Google Notebook
Picasa Web Albums
Google Gears

Außerdem werden nun externe Links mit einem Icon versehen. (Zum Beispiel:google.com)

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Intern: Neue Kategorien und externe Links

  • Meine Meinung: Entweder sollte das Icon bei den externen Links ebenfalls grün sein oder gleich der ganze Link in blau.

    Wobei ich es ziemlich gut finde, dass externe Links deutlich gekennzeichnet werden – bin hier schon so manches mal auf einer internen Seite (Tag, etc) gelandet obwohl ich hinter dem Link einen externen vermutet hatte (was durchaus auch sinnvoll gewesen wäre) … ihr linkt einfach zuviel auf euch selbst.

  • Danke für diese Veränderung.

    Und danke Blubb, dass jemand mal das Gleiche dazu sagt wie ich.

    Zum icon: im Feedreader wirds leider net angezeigt 🙁

  • Nettes Feature aber ein target“_blank“ wäre nett, damit sich die Seite auch ein einem neuen Fenster öffnet.
    Ist zwar „Geschmackssache“ aber es ist doch üblich das bei externen Links anzuwenden.

  • Leider muss ich auch das verneinen. Denn ich fühle mich immer bevormundet wenn eine Seite einen neuen Tab aufmacht.
    Außerdem wenn sich ein Leser entscheidet einen externen Link zu besuchen, dann kann er entweder im Firefox via Mittelklick oder Strg+Klick den Link im neuem Tab öffnen, oder er „überschreibt“ den GWB.

    Logisch sind Vorschläge gerne willkommen, aber jede Verbesserung bringt auch eine Kehrseite mit sich.

    Ergänzung: Darüber würden sich dann auch wieder einige beschweren

  • Genau weil wir sehr stark eigenverlinken haben wir das jetzt eingebaut, damit niemand mehr sagen er wird durch Links in die Irre geführt 😉

    @Jonas:
    Icon im Feed wird nachgerüstet – mache ich wahrscheinlich am Samstag

    @GWB-Fan-08:
    Ich glaube nicht dass es in nächster Zeit ein neues Logo geben wird

    @Driver:
    Danke für das umfärben, habs gleich eingebaut

    @4563214:
    Dafür hast du die mittlere Maustaste 😉 Manche User wollen nicht dass sich das in einem neuen Fenster öffnet und wären so völlig machtlos.

  • @ Jens:

    Zitat:
    @GWB-Fan-08:
    Ich glaube nicht dass es in nächster Zeit ein neues Logo geben wird

    Das finde ich sehr schade, da dieses Logo wirklich sehr alt und auch irgendwie billig wirkt. Halt nicht gerade WEB 2.0 like, aber vlt. überlegt ihrs euch ja noch mal, sind ja schon einige Stimmen zusammen gekommen 😉

  • Mit dem einem der für den Wunsch gevotet hat, hab ich schon mehrfach gechattet und auch wegen deinem Wunsch (BTW: „Bitte nur 1x abstimmen!“!) und dessen Inhaltes.
    Wie mir das Logo gefällt? Darauf möchte ich jetzt nicht eingehen.

    PS: Bitte nicht an jeden Kommentar einen Gruß anhängen. Wenn das nämlich jeder macht, wird die Seite immer länger. (ich hab die Signatur entfernt!)

  • Zitat:
    Wie mir das Logo gefällt? Darauf möchte ich jetzt nicht eingehen.

    Also gefällt es dir auch nicht besonders 😉

    Naja kann man aber wohl nix machen … schade!

  • Also gut: Jens ist nicht so der Grafiker. Wenn es ein neues geben sollte, dann werden wir erst einmal intern aus uns 5 einen suchen, der eines macht. Dieser wäre dann wahrscheinlich ich. Die Probleme die es bei einem Wettbewerb geben würde, habe ich in den Kommentaren zu deinem Wunsch erläutert

  • Zitat:
    Das finde ich sehr schade, da dieses Logo wirklich sehr alt und auch irgendwie billig wirkt. Halt nicht gerade WEB 2.0 like, aber vlt. überlegt ihrs euch ja noch mal, sind ja schon einige Stimmen zusammen gekommen 😉

    Warum muss denn immer alles Web2.0ig sein? Ein Logo ist etwas mit dem man sich identifiziert, und das tut der Blog ja. Jeder hat sich mittlerweile an das Logo gewöhnt – auch wenn es einem nicht gefällt, so hat es dennoch einen Wiedererkennungswert.

    Würden wir es schattieren und web2.0iger machen, wäre es schon sehr nahe am Original – zu nah für meinen Geschmack und vielleicht auch für den von Googles Rechtsabteilung…
    Wir bewegen uns mit diesem Logo auf sehr dünnem Eis, aber bisher wird es akzeptiert – also sollten wir daran auch nicht viel ändern.

    Ansonsten, ich finde gerade diese Einfachheit selbst ansprechend. Das ist bewusst so gehalten, hat nix mit meinen mangelhaften Grafik-Kenntnissen zu tun.

  • Naja wegen der Rechtsabteilung wird ich mir eher Gedanken machen, da ihr die ganzen original Logos benutzt und das dazu noch direkt von den Google-Servern ladet!

  • Zitat:
    Naja wegen der Rechtsabteilung wird ich mir eher Gedanken machen, da ihr die ganzen original Logos benutzt und das dazu noch direkt von den Google-Servern ladet!

    Genau das entlastet uns wieder. Wir binden das direkt ein, Google kann das also jederzeit durch ändern der URL oder Sperrung nach außen unterbinden.

  • @ Jens

    Zitat:
    Genau das entlastet uns wieder.

    Dass das euch entlastet ist falsch. Das ist Hotlinking und kann juristisch sanktioniert werden.

    @ Pascal

    Zitat:
    Copyrights by Google

    Das ist genauso ein Unsinn. Ich kann ja nicht einfach auf meiner Website irgend etwas veröffentlich und drunter schreiben Copyright by XYZ wäre das selbe als wenn ich jetzt auf meine Seite z.B. den Song „Lied vom Scheitern“ anbiete und drunter schreibe Copyright by „Die Ärzte“. Da wär dann in ein paar Tagen ein schicker Brief von der GEMA in meinem Briefkasten.

    Desweitern: Wie ist es denn mit Logos von MS und Y! ?

    BTW:

    Euer Impressum ist rechtlich gesehen auch nicht vollständig, wenn ihr schreibt

    Zitat:
    Adresse auf Anfrage per Mail

    kann euch bis zu 50.000? kosten 😉

    Also ich würde mal die rechtliche Grundlagen mit einem Anwalt besprechen.

  • Die Adresse habe ich vor einigen Monaten herausgenommen da ich mit Briefen und Paketen wirklich zugespammt (!) worden bin. Es ist wirklich nervig wenn man 50 Kilometer fährt um ein Paket abzuholen um dann am Ende festzustellen dass es ein Werbegeschenk für „GoogleWatchBlog“ ist… Und das war kein einmaliger Fall!

  • naja … rechtlich gesehen ist es Plicht und da helfen auch keine Ausreden, aber mal ne andere Frage : Wieso fährst du 50km um ein Paket abzuhohlen??? Ich meine 1. Kommt die Post (AT) 1x ums dir zu bringen und 2. wenn du nicht da bist kannst dus dir 3 Wochen lang abhohlen und da du in Wien wohnst kann ich mir nicht vorstellen, dass die nächste Filiale 50 km weg ist….

  • Ja, wenn es mit der Post oder Hermes geliefert wird. Aber es gibt auch andere Paketdienstleister… z.B. GLS (mit denen hatte ich die meisten Probleme), und da kannst du dein Paket dann mal eben in der Pampa abholen…

  • @GWB-Fan-08

    Kannst dir ja auch einfach einen Stylish-Code machen… hab ich jetzt auch für mich privat gemacht und schon hab ich 3 Designs bei denen der GWB ein neues Logo hat & einige andere Sachen angepasst wurden.

    BTW: So langsam dürfte der Arikel wohl der mit den meisten Kommentaren nach dem von Gulli-Mail sein 😉

Kommentare sind geschlossen.