Friends-Updates demnächst auch bei Google Mail – jaiku-Integration?

Google Mail + Jaiku
Die Diskussion um die Friends-Update-Funktion des Google Readers ist gerade erst entbrannt, da geht Google schon wieder einen großen Schritt weiter: Neue Einträge im Google Mail-Quellcode zeigen, dass die Mail-Oberfläche demnächst auch Updates von „Freunden“ in anderen Diensten anzeigen wird – ähnlich wie die News-Feeds bei Facebook.

Folgende Einträge im Quellcode geben Anlass zur Spekulation:

» Remove from Chat and Updates
» Delete this Update
» Add comment

Vor einiger Zeit hat Google die Funktion zum abschalten des Google Mail-Chats deaktiviert – und jetzt wissen wir warum. Diese kleine Box wird nicht mehr nur ein Chat sein, sondern die Zentrale zur „Überwachung“ aller Freunde. Hat ein Kontakt neue Fotos hochgeladen, Dokumente veröffentlicht, einen Blog-Eintrag geschrieben oder fand etwas im Reader lesenswert? – In dieser kleinen Box werdet ihr es erfahren und zusätzlich kommentieren können.

Das ganze erinnert an Facebooks News-Feeds oder FriendFeed.com, treibt das ganze aber auch noch einmal auf die Spitze. Google bietet sehr viel mehr Anwendungen und Hosting-Möglichkeiten an als alle anderen Anbieter zusammen und macht so tatsächlich eine quasi komplette Überwachung der Kontakte möglich. Da jeder Eintrag zusätzlich kommentiert werden kann, darf man wohl davon ausgehen dass auch alle anderen „Freunde“ diese Kommentare sehen kann.

Möglicherweise handelt es sich bei dieser neuen Funktion auch um eine Integration des vor einigen Monaten übernommenen Twitter-Konkurrenten jaiku. Wenn man den Usern jetzt noch die Möglichkeit gibt selbst Einträge bzw. Kommentare in diese Feeds einzufügen wäre diese kleine Chat-Box tatsächlich ein Mini-Twitter bzw. Mini-Jaiku. Das ganze dann noch mit Feed und ihr bleibt auch mit dem Google Reader immer auf dem laufenden…

Ich hoffe für Google dass sie das ganze diesmal als Opt-In starten werden, sonst dürfte eine noch sehr viel heftigere Diskussion entbrennen als die aktuelle Reader-Sharing-Diskussion…

[Google OS]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Friends-Updates demnächst auch bei Google Mail – jaiku-Integration?

  • dann nutz es doch net 😉

    mir gehts aber auch ehrlich gesagt aufn keks wie google das alles hintenrum einführt anstatt nen großes „social feature“ set in eins rauszubringen nachdme alles in den experimental versionen getestet wurde.

    aber da sie ihren leichten rueckstand in bezug auf social features wohl bemerkt haben wird jetzt leider einiges uebers knie gebrochen. ist man sonst andersgewohnt, schade.

    insgesamt wird google mit ausgewogenen und serviceuebergreifenden (!) einstellungsmoeglichkeiten zur privatssphaere spätestens ende 2008 DAS offene social network schlechthin anbieten.

    Guten Rutsch,

    Jonas

Kommentare sind geschlossen.