Google steigert US-Marktanteil auf 58,5%

Google
Auch im vergangenen Monat Oktober konnte Google seinen US-Marktanteil wieder stark steigern: Im Juni betrug der Anteil noch 56,3%, im letzten Monat waren es ganze 58,5%. Der zweitplatzierte, Yahoo!, hat wie mittlerweile schon üblich nicht einmal die Hälfte der Suchanfragen die Google zu bearbeiten hat.

Hier die aktuellen Marktanteile:
Google: 58,5% (+1,5)
Yahoo!: 22,7% (-0,8)
Microsoft: 9,7% (-0,6)
Ask: 4,7% (-0,1)
AOL: 4,1% (-)

» Weitere Details bei WinFuture

[thx to: Sergej]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google steigert US-Marktanteil auf 58,5%

  • Super-Quelle! Wenn man sich mal die originalen Daten bei Comscore anschaut und dort mal nur die reinen Suchmaschinen betrachtet, so ist Google zwar immer noch führend und konnte den Vorsprung weiter ausbauen (+14,8%), aber die stärkste Veränderung hat Ask mit +22,6% zu bieten. Das ist natürlich auf deutlich niedrigerem Niveau, aber die Commercials von Ask scheinen deutlichen Eindruck zu hinterlassen. Außerdem muss man sagen, dass die Suche von Ask vorbildlich ist.

    Hier noch der Link zur Comscore-Pressemitteilung.
    http://www.comscore.com/press/release.asp?press=1908

  • Wahrscheinlich kommen die Daten nicht von ComScore sondern von Netwise oder so etwas. Die haben alle komplett verschiedene Daten die manchmal bei Google bis zu 2-3% schwanken können.

  • Achja:
    Ich würde ja gerne tiefere Recherchen machen und mir mehrere Quellen zu einigen Themen suchen, aber leider habe ich für so etwas garkeine Zeit… daher verlasse ich mich in der Regel auf eine einzige Quelle.

Kommentare sind geschlossen.