YouTube-PageRank nur noch 3

YouTube
Beim letzten PakeRank und bei der Bestrafung von Linkverkäufern, hat Google vielleicht sein eigenes Videoportal YouTube so eingestuft und senkte den PageRank von 8 auf jetzt 3.

Ob der Verlust der 5 Punkte nur ein Versehen war oder was dahintersteckt bleibt abzuwarten.

[Blogoscoped, Googlified]

[Gastartikel von: Pascal]

Nachtrag
PageRank wieder bei 8

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube-PageRank nur noch 3

  • Tja, vielleicht hat YouTube auch unerlaubterweise Links verkauft .p

    P.S. GWB hat zur Zeit PR5 auf einigen Servern… Mehr als YouTube *cool* .p

  • obwohl ichs bei der gerade installierten toolbar nicht genau erkennen kann, da sich im tooltip eine so lange erklärung befindet das für den pr kein platz mehr ist….

  • Im IE erkennt man es komplett, den Bug hat Google immer noch nicht behoben, obwohl schon im Februar in der Toolbar Group darüber diskutiert wurde.

  • Ist denke ich mal ein deutliches Zeichen dafür, dass die Links nicht mehr einen solch hohen Einfluss auf den Pagerank haben (bzw. man braucht nun wesentlich mehr für einen hohen Pagerank, was auch nichts verwunderliches ist, da das Web nun mal stetig wächst usw.)

    Da ist natürlich klar, dass Portale wie Youtube die praktisch nur Aufgrund der Linkmasse so weit oben sind, abfallen.

  • Hallo

    die Startseite hat einen PR 3/4 bekommen, aber die Unterseiten sind teilweise PR 7/8.
    Also wird es nur vorübergehend sein.

  • Ich denke auch, dass sich in den kommenden Tagen noch einiges ändern wird. Erfahrungsgemäß dauert es ja immer ein Paar Tage, bis das Update richtig durch ist.

  • ich hab bei meiner neuen Domain (1 Monat alt) einen PR2 bekommen, aber sehr viele unterseiten haben auch einen PR2 bekommen.

    Wäre es da möglich, dass in den nächsten tagen der PR der Startseite sich auch noch erhöht?

    lg patrick

  • Ich denke mal, dass Google damit YouTube auch für versteckte Links in Kommentaren uninteressant machen will. Wenn der LinkJuice insgesamt weniger ist, ist es auch nicht mehr unbedingt den Aufwand wert. Wenn sich parallel am Ranking nichts ändert, hat Google damit durch die Hintertür dieses Problem so stark abgemildert, dass sich der Rest von selbst erledigt.

  • In den Kommentaren von YouTube gibt es keine Links, es ist lediglich nur TEXT, Links sind bei YT in den Kommentaren nicht möglich

  • Aber es gibt ja Listen wo das Video eingebettet worden ist. Und das sind jede Menge Links… und auch sehr anfällig für Spam.

Kommentare sind geschlossen.