Streetview: Neue 360 Grad-Ansicht und 6 neue Städte

streetview 

Zum zweiten mal nach dem Release wird Google Maps StreetView um neues Fotomaterial erweitert: Die US-Städte Chicago, Pittsburgh, Philadelphia, Phoenix, Portland und Tucson können jetzt bequem vom PC aus erkundet werden – und das jetzt in einer echten 360°-Ansicht, auch in der Vertikalen!

Streetview Pan View
Die neu aufgenommenen Städte unterscheiden sich nicht nur durch ihre Aktualität von den älteren Fotos, sondern auch darin dass diese nicht nur in der Waagerechten in 360° aufgenommen worden sind, sondern auch in der Senkrechten nach oben. Das heißt dass man jetzt auch an den Wolkenkratzern hinaufschauen kann, statt nur die ersten 2 Etagen zu sehen. Interessanterweise kann man dabei auch nach unten schwenken und das Auto sehen von dem aus die Foto-Daten aufgenommen worden sind.

Für die Städte Phoenix, Tucson und Teile von Chicago stehen die Foto-Daten sogar in Hoher Auflösung zur Verfügung. Aber natürlich sind auch auf diesen Fotos wieder jede Menge Menschen inklusive Gesichtern enthalten. Jetzt ist es nur eine Frage der Zeit bis jemand Fotos von Personen findet die gerade aus dem Fenster schauen – denn die sind ja jetzt auch mit fotografiert worden…

» Ankündigung im LatLong-Blog

[Google Blogoscoped]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Streetview: Neue 360 Grad-Ansicht und 6 neue Städte

Kommentare sind geschlossen.