Google hat einen Anteil von 60,6% am Suchmaschinenmarkt

Google
Laut einer aktuellen google_ad_client = "ca-pub-3153097597200094"; google_ad_slot = "8728953924"; google_ad_width = 336; google_ad_height = 280; comScore-Studie hat Google einen Anteil von 60,6% am weltweiten Suchmaschinenmarkt. Insgesamt wurden im August 2007 61 Milliarden Suchanfragen von 754 Millionen Usern bearbeitet – und ganze 37 Milliarden davon liefen über Google-Server. Auf den weiteren Plätzen folgen weit abgeschlagen Yahoo! (8,5 Mrd), Baidu (3,2 Mrd) und Live.com (2,1 Mrd).

» Mehr Daten bei comScore.com

[Chip.de, thx to: Gregor Best]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Google hat einen Anteil von 60,6% am Suchmaschinenmarkt"

  • Was mal wieder zeigt, dass Google zwar Marktführer ist, aber eben auch knapp 40% der Suchanfrage an Google vorbei geführt werden, davon rund 14% über Yahoo, 3,4% über Microsoft und 1,2% über Ask.

    Interessant ist noch Baidu, das ja eigentlich vor allem im APAC-Raum aktiv ist und im dortigen Markt schon gut 13% hat.

    Ach so und von den 37 Millarden Suchanfragen gehen 5 Millarden alleine schon auf Youtube. Es gibt keine Angabe ob bei Yahoo dann auch Flickr mit drinsteckt und die entsprechenden Dienste auch bei Microsoft.

Kommentare sind geschlossen.