Google Mail Mobile 1.5: Kontaktverwaltung, Entwürfe & Werbung

Google Mail
Knapp 1 Jahr nach der Veröffentlichung von Google Mail Mobile Java gibt es die erste Zwischenversion die mit jeder Menge neuen Funktionen aufwarten kann: Neben einer besseren Kontaktverwaltung, der Möglichkeit Entwürfe anzulegen und das telefonieren von Google Mail aus, kann man sich auch den Traffic anzeigen lassen. Allerdings sind Google Mails jetzt standardmäßig nicht mehr werbefrei.

Genau wie in der „großen“ Google Mail-Version wird jetzt auch in der Java-Anwendung der Menüpunkt „Contacts“ angezeigt, und auch die Thumbnail-Fotos der Kontakte sind jetzt in der mobilen Version integriert worden. Von der Kontaktseite aus kann eine Person auch direkt angerufen werden. Der Anruf läuft dann wieder über das Handy-Betriebssystem und hat im Grunde nichts mit Google Mail zu tun.

Auch das anlegen von Entwürfen ist jetzt mit der mobilen Version möglich – allerdings gibt es hierbei einige Merkwürdigkeiten: Erstens werden die Entwürfe nicht bei Google Mail sondern direkt im Speicher des Handys abgelegt und zweitens kann jeweils nur ein Entwurf gespeichert werden. Warum die Nachrichten nicht online gespeichert werden wird wohl auf ewig ein Geheimnis der Googler bleiben…

Auf Wunsch kann man sich den bisher verwendeten Traffic der aktuellen Google Mail-Session in einer Ecke des Interfaces anzeigen lassen. Standardmäßig wird in den Mails, die vom Java-Client aus verschickt werden, folgende kurze Werbe-Message angehangen:

Sent from Google Mail for mobile | mobile.google.com

In den Einstellungsmöglichkeiten soll dies aber abgeschaltet werden können. Es ist zwar unwahrscheinlich dass hier in Zukunft echte Werbung, vielleicht sogar AdSense, angezeigt wird – aber wenn doch ist es schon interessant zu erfahren ob man das dann auch noch abschalten kann 😉

Auch in der neuesten Version ist der Client noch nicht mit Google Mail for Google Apps kompatibel.

» Google Mail Mobile Java 1.5 installieren

[Google OS]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Mail Mobile 1.5: Kontaktverwaltung, Entwürfe & Werbung

  • GMail Mobile finde ich eine der genialsten Erfindungen! Das einzige was mich stört ist, dass man erst die Kontakte abrufen muss, wenn man eine neue E-Mail schreiben will anstatt die Möglichkeit zu haben direkt eine E-Mail-Adresse einzugeben, was unter umständen schneller geht.

  • kann mir mal einer sagen wie groß bilddateien sein können um sie mit Google Mail zu versenden…ich bräuchte immer die höchste auflösung
    gruß horst

  • googlechris:
    Okay, daran habe ich nicht gedacht.
    Aber es wäre doch wohl problemlos möglich den Entwurf auch auf dem Server zu synchronisieren so dass man von überall wieder Zugriff darauf hat.

Kommentare sind geschlossen.