Google Mails jetzt auch mit IMAP abrufbar

Google Mail
Schon seit sehr langer Zeit haben sich die User IMAP-Support für Google Mail gewünscht, aber bisher ist nie etwas passiert. Für manche User war dies der Hauptgrund nicht auf Google Mail umzusteigen – aber das ist jetzt vorbei. Der IMAP-Support wird zur Zeit, ergänzend zu POP3, ausgerollt und dürfte in einigen Wochen für alle User verfügbar sein.

IMAP-Support in Google Mail
Wenn IMAP für euch schon aktiviert ist (ich habe es noch nicht), findet ihr es in dein Einstellungen unter dem Punkt „Forward AND POP/IMAP“ und könnt es dort aktivieren. Einmal aktiviert könnt ihr über euer Mail-Programm unter der Adresse imap.Google Mail.com auf die Mails zugreifen.

» Support center Eintrag zu IMAP

[Googlified]

Nachtrag:
» Ankündigung im Google-Blog

Update:
IMAP jetzt für alle verfügbar


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Mails jetzt auch mit IMAP abrufbar

  • Wow! Endlich. Es gibt also doch einen Gott.
    Ich freue mich wie ein Schneekönig darüber. Ich bin nämlich einer von denen die wegen fehlendem IMAP Support noch nicht zu 100% zu GMail gewechselt haben, aber das wird sich dann in den nächsten Wochen 100%ig ändern. Juhu!

  • Habe es auch bereits und lade gerade via Thunderbird meine Mails bei meinem alten Provider zu Google hoch.

    — Hat jemand eine Idee, wie man die Mails – samt Ornderstruktur am einfachsten transferieren kann?

    — Wie kann man einen deratigen Wechsel am einfachsten innerhalb Googles vornehmen, z.B. von einem Gmail-Account zu einem Google App-Account?

    Vielen Dank im Voraus $ VG

  • Entschudligt die Mehrfachpostings von mir. Es wurde jedoch jedes Mal ein Error angezeigt 🙁

    Bitte löschen. Danke 🙂

    @Rene: Labels werden als Ordner angezeigt.

    VG, B.

  • Nachtrag:

    Hallo Jens,

    beim Senden eines Postings wird folgender Error angezeigt: Fatal error: Call to undefined function: getid() in /www/htdocs/w005a502/gwneu/comments.php on line 118

    VG

  • Zitat:
    If you can?t find it, make sure your Gmail display language is set to English (US). I had mine on English (UK) and the IMAP feature was not available until I switched it to English (US)?

    Man sieht mal wieder die Unterschiede der Sprachversionen. Nach der Umstellung von Deutsch auf English(US) war die IMAP-Funktion sofort da. Also umstellen wer es braucht!

  • Ich bin grad von Deutsch auf English US gewechselt und bei mir ist nix da, ist aber auch Google Apps Gmail, vielleicht liegts daran.

  • @dirty-daniel: An Google Apps liegt es nicht. Habe meinen Gmail-Account umgestellt -> kein IMAP. Habe den Google Apps Account umgestellt -> IMAP…

    Weiss der Geier wie das wieder bestimmt wird. 😎

    Heiko

  • Google hat doch selbst gesagt, dass es nach und nach ausgerollt wird – also ruhig Blut, das kommt schon.

    Hat schon mal jemand herausgefunden ob sie auch IMAP-Idle implementiert haben und ob das auch funktioniert?

  • Ist IMAP-Access auch beim Mail Fetcher vorhanden? Das wäre echt super, da mein anderer Mail-Account nur IMAP und kein POP-Access hat.

  • Wenn man per IMAP eine Mail aus dem Posteingang löscht wird sie in den „All Mail-Ordner“ verschoben (sozusagen archiviert) statt nach Trash. Das ist ja mal ein schöner Blödsinn.

  • @Rene

    Ja und nein 🙂

    Löschen im Browser:
    wie gehabt.

    Löschen im Mailclient:
    Du kannst in Deinem Mailclient spez., wohin es die gelöschten Mails verschieben soll.

    Unter Thunderbird habe ich jedoch noch nicht die Möglichkeit gefunden, die Mails in den „[Gmail]/Trash“ zu verschieben. Die Mails werden bei Thunderbird somit „immer“ in den Ordner „Papierkorb“ verschoben, dem das Label „[Imap]/Trash“ (< - im Browser) zugewiesen wird. Oder kennt jemand eine Möglichkeit die Ordner für den Papierkorb in Thunderbird zu ändern. aDie Zuordnung der IMAP-Ordner "Gesendet" und "Vorlage" erfolgt unter "Extras/Konten/[Dein Konto]/Kopien&Ornder". VG

  • *** Die Postings scheinen hier in der Länge begrenzt zu sein *** Fortsetzung meines vorherigen Postings:

    … <- im Browser) zugewiesen wird. Oder kennt jemand eine Möglichkeit die Ordner für den Papierkorb in Thunderbird zu ändern. aDie Zuordnung der IMAP-Ordner "Gesendet" und "Vorlage" erfolgt unter "Extras/Konten/[Dein Konto]/Kopien&Ornder". VG

  • …(im Browser) zugewiesen wird. Oder kennt jemand eine Möglichkeit die Ordner für den Papierkorb in Thunderbird zu ändern. aDie Zuordnung der IMAP-Ordner „Gesendet“ und „Vorlage“ erfolgt unter „Extras/Konten/[Dein Konto]/Kopien&Ornder“.

    VG

  • Die Postinglänge ist hier nicht begrenzt, es lag daran dass du ein Pfeil mit < und - erzeugt hast. Ist ein Fehler im Parser, ich werds versuchen zu beheben und habe deinen Kommentar editiert.

  • Gibt es die IMAP-Funktion nur im englischen Interface oder auch im deutschen?

    Ich habe in zwei deutschen geguckt und dort steht nachwievor nur POP3.

  • So,
    ich hab heute den ganzen Tag damit verbracht meine bisherigen eMails via Thunderbird und IMAP auf meinen GMail Account zu schieben.
    Ging einwandfrei, wenn man die Mails auf den jeweiligen Label Ordner schiebt, werden diese automatisch mit dem jeweiligen Label versehen, sehr praktisch.
    Ich belege jetzt 1260 MB, was im Moment 29% sind.

  • Also ich habe immer noch kein IMAP.
    Dasselbe gilt für die Accounts in der Familie und von Arbeitskollegen.

    Vermutlich eine nicht ganz repräsentative Auswahl

  • Hi, ich hatte mal einen Tag nach diesem Beitrag schon die Freischaltung vun IMAP in meinem Account. Ist auf jeden Fall sehr praktisch … 😉

  • Wer seine Sprache auf „English (US)“ in den Einstellungen umstellt, kann jetzt schon unter „Settings“ IMAP aktivieren!

  • Stimmt leider nicht so genau…, weil mehre Kollegen/Freunde und meine Freundin selbst haben die Sprache auf „Englisch (US)“ gestellt und trotzdem haben sie noch keinen Zugriff auf IMAP ;((( Noch nicht… 😉

  • Hi all,

    Gmail scheint beim Versand von Gmail zu Gmail(!) via IMAP ein Problem mit der Zeichenkoderung dt. Umlaute zu haben: „Tür“ -> „T?r“.

    Versende ich hingegen zu einem Email-Empfänger, der einen anderen Provider verwendet, so tritt dieses Problem nicht auf.

    Man kann das Problem feststellen, indem man einfach in den Sent-Ordner „[Gmail]/Sent“ von Thunderbird(!) (nicht im Browser) schaut!

    Ich verwende Thunderbird und keine der möglichen Einstellungen (auch bei Gmail selbst) führt zur Lösung des Problems.

    Hat jemand das gleiche Problem bereits festgestellt?

    VG

Kommentare sind geschlossen.