Book Search-Bücher können jetzt in die eigene Webseite integriert werden

Booksearch
Google Book Search hat ein interessantes neues Feature bekommen um ausgewählte Bücher weiter zu verwenden und verwerten. Ab sofort können Bücher, die keine Copyright-Sperre mehr besitzen, in die eigene Webseite eingebunden werden, bei Blogger veröffentlicht werden oder in das Google Notebook kopiert werden – als Text oder Grafik.

Bücher einbinden
Mit dem neuen Auswahl-Rechteck kann ein Teil des Buches komplett frei markiert werden. Nach dem markieren öffnet sich ein kleines Fenster in dem das zu exportierende Format – Text oder Bild – ausgewählt werden kann. Von hier aus kann das Buch direkt in das Notebook gespeichert werden oder automatisch ein neuer Post bei Blogger erstellt werden.

Das interessanteste ist aber, dass das Buch auch direkt in die eigene Webseite eingebunden werden kann. Dazu muss einfach nur der unten angezeigte Code kopiert werden, alles andere geschieht von ganz allein.

Und so sieht das dann aus:

Eine wirklich gute Idee von den Googlern, ich bin begeistert 😉 Vorallem sieht der Ausschnitt nicht so langweilig aus sondern wirkt auch noch interessant und zieht durch diese „ungeraden“ die Blicke auf sich.

» Artikel bei TechCrunch

[thx to: Franz Binder]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Book Search-Bücher können jetzt in die eigene Webseite integriert werden

Kommentare sind geschlossen.