Digicam für YouTube Format

youtube 

Casio wird in den nächsten Monaten 2 Kameramodelle auf den Markt bringen, die Videos gleich im H.264 Format aufzeichnen. Konvertierungen entfallen, eine Software zum Upload der Videos wird mitgeliefert. Fehlt ja nur noch das automatisierte Geo-Tagging.

Die Modelle sind die Exilim Card EX-S880 mit 8,1 Megapixel, die bereits in Juli für 279 Euro verfügbar wird und die Exilim Zoom EX-Z77 mit 7,2 Megapixel, die etwas günstiger für für 229 Euro dann im August in die Läden kommt. Beide Modelle werden 3fach-Zoomobjektive und eine Gesichtserkennung für den Autofokus und die Belichtungsanpassung sowie eine Anti-Wackel-Technik haben.

Was sich das Google wohl hat kosten lassen… Was glaubt ihr ob und welche Deals da genau hinter stecken könnten?

[golem.de, ZDNet, rp-online]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Digicam für YouTube Format

  • @ Stefan … nicht nur das GEO-Tagging fehlt, auch eine eingebaute UMTS-Flat oder Upload-Flat wäre doch mal schick 🙂

  • In der Tat sollte es auch die Kombination von GEO-Tagging mit der Internetanbindung sein, wie sie bereits im iPhone (wie für Deutschland im Herbst zu erwarten) mit Bluetooth-Maus nachrüstbar wäre. Nur leider fehlen hier wieder viele Megapixel, optischer Zoom und weitere Digicam-Features… Die durchaus baubare eierlegende Wollmilchsau scheint aus Marktgründen noch nicht die Wahl der Hersteller zu sein. Handy und Digicam getrennt bringen wohl momentan einfach noch mehr Margen.

Kommentare sind geschlossen.