Google US-Marktanteil steigt auf 56,3%

Google
Nachdem Google laut Nielsen/Netrating im Vormonat April auf einen US-Marktanteil von 55,2% abgesunken ist, konnte er im verganenen Monat Mai wieder stark ausgebaut werden. Um ganze 1,1% auf 56,3% konnte sich die bunte Suchmaschine in nur einem Monat verbessern. Die leidtragenden sind wieder einmal Yahoo! und Microsoft bzw. MSN.

Marktanteile: (Wachstum im Vergleich zum Vorjahr)
1. Google: 56,3% (4.033.277.000 Suchabfragen) + 44,9%
2. Yahoo!: 21,5% (1.540.949.000 Suchabfragen) + 18,6%
3. MSN: 8,4% (605.400.000 Suchabfragen) + 0,8%
4. AOL: 5,3% (381.961.000 Suchabfragen) + 5,1%
5. Ask: 2,0% (142.418.000 Suchabfragen) – 2,8%

» Die Zahlen

[heise]


Teile diesen Artikel: