5.000 $ für euer Gadget: Google Gadget Ventures

Google Gadget Ventures
Um die Erstellung von Google-Gadgets noch weiter zu fördern und auch mal einige Killer-Applikations-Gadgets im Angebot zu haben hat Google bisher so einiges versucht: Es gab Verschiedene Gadget-Wettbewerb die leider alle keine wirklichen Sensationen hervorgebracht haben. Um dies zu ändern stellt Google jetzt Preisgelder von 5.000 $ bis hin zu 100.000 $ bereit.

Um die eigenen Gadgets weiter zu promoten wurde das Google Gadget Venture-Programm gestartet. Jedes Gadget dass mehr als 250.000 Pageviews pro Woche bekommt bringt dem Autor des Gadgets einmalig 5.000$ ein. Ein nettes Preisgeld für so eine doch recht kleine Anwendung.

Und wem die Erstellung der Gadgets soviel Freude bereitet dass er gleich ein ganz Business drumrum aufbauen möchte, dem gibt Google eine Finanzspritze von 100.000$ – vorausgesetzt ist allerdings dass sich das Unternehmen nur mit der Erstellung von Google-Gadgets beschäftigt. Die Gründung eines solchen Unternehmens ist aber nur den Personen möglich die schon einmal ein Preisgeld von 5.000$ bekommen haben.

Für mich klingt das ganze fast wie ein Hilferuf von Google an seine User, sich doch endlich mal mit der Erstellung von richtig guten Gadgets zu befassen, statt nur immer RSS-Feeds zu parsen oder einen Countdown anzubieten. Hoffen wir dass der Ruf erhört wird und wir demnächst jede Menge interessante Gadget geboten bekommen 🙂

» Google Gadget Venture
» Ankündigung im Google-Blog

[ZDNet-Blog]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “5.000 $ für euer Gadget: Google Gadget Ventures

Kommentare sind geschlossen.