Google Calendar Mobile – Termine endlich auf dem Handy

Google Calendar
Bisher konnte man sich die Events des Google Calendars per SMS-Benachrichtigung auf sein Handy holen um auch unterwegs nie einen wichtigen Termin zu verpassen. Das ist nicht nur umständlich, sondern bietet auch keinerlei Interaktivität. Um die Interaktion zwischen Handy und Calendar zu vereinfachen gibt es seit gestern den Google Calendar Mobile.

Google Calendar Mobile
Die mobile Version des Kalenders beschränkt sich derzeit nur auf die allernötigsten Funktionen und wird den Umfang und die Anzeige der Termine wohl erst in der Zukunft nach und nach verbessern. Auf der Startseite wird die Agenda mit den Terminen des heutigen und der nächsten Tage angezeigt, je nachdem wieviele Termine eingetragen sind. Die Navigation beschränkt sich auf „Vor“ und „Zurück“ und mit dem Eingabefeld am Ende des Kalenders kann ein neuer Termin hinzugefügt werden.

Leider gibt es weder eine Tagesansicht noch eine Wochen- oder Monats-Ansicht. Die Agenda ist doch relativ unübersichtlich, obwohl sie natürlich für den schnellen Überblick auf dem Handy genau das richtige ist. Das hinzufügen von neuen Terminen ist zur Zeit auch nur mit der Quick Add-Funktion möglich, den komfortablen Dialog mit den Einstellungsmöglichkeiten gibt es bisher noch nicht.

Sehr sehr schade ist es, dass die Einstellungen des mobilen Kalenders mit denen der PC-Version verbunden sind. Dass heißt wenn ich einen Kalender im Handy ausblende, dann wird dieser automatisch auch auf der PC-Version ausgeblendet. Das kann auf Dauer sicherlich richtig nervig sein wenn man ständig die zu Hause benötigten Termine wieder auf seinem Handy hat und diese täglich neue ausblenden muss.

Ansonsten wurde es natürlich höchste Zeit dass es den Kalender endlich auch fürs Handy gibt – weiter so Google 🙂

» Google Calendar Mobile
» Ankündigung im Google-Blog
» Liste der Google Mobile-Dienste


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Calendar Mobile – Termine endlich auf dem Handy

  • Das fällt Quick Add fehlt bei mir. Ich kann mir nur Termine anschauen. Allerdings ist die Oberfläche auch bei mir Deutsch. Ich selber surfe mit dem k800i.

    Aber auch im FF fehlt dieses Feld.

  • Nachtrag, in der Us-English Version ist es vorhanden. Man hat es in der Deutschen einfach vergessen 😀

  • Nachdem es nun diese wunderbare Applikation GooSync gibt, ist eine Interaktion zwischen Kalender und Mobile überhaupt kein Problem mehr.
    Zudem finde ich es einfacher als mit dem Mobile-Browser erst einmal online zu gehen. Einfach auf sein Mobiltelefon eintragen, Synchronisieren und fertig.
    Zudem ist die Applikation in seiner Grundausstattung kostenlos.

    Ich arbeite übrigens mit dem E60 und dem MDA-Pro 🙂

Kommentare sind geschlossen.