3. Wunschliste: Die Antwort von Google

Wunschliste
Auch die 3. Wunschliste wurde natürlich wieder, wie versprochen, an Google gesendet. Kaum war die eMail abgeschickt hat uns Pressesprecher Stefan Keuchel wieder geantwortet und versprochen die Liste an die zuständigen Teams und Abteilungen weiterzuleiten – hoffen wir dass einige Wünsche in Erfüllung gehen werden 🙂
Anbei die Mail von Herr Keuchel.

Lieber Herr Zwierlein und Herr Minor,
vielen herzlichen Dank für die dritte Wunschliste. Nachdem ich bereits
im GWB darüber gelesen hatte,
war ich schon sehr gespannt auf die finale Liste. Die Vorschläge sind
auf jeden Fall interessant. Wie schon in der Vergangenheit, hilft uns
die von der GWB-Community zusammengestellte Wunschliste,
spezielle Google Produkte und Services weiter zu verbessern und sie noch
stärker nach den Wünschen unserer Nutzer zu gestalten.
Mit der Wunschliste helfen Sie und Ihre Leser uns also damit, Google
Produkte noch besser und vor allem nutzerfreundlicher zu machen. Danke
dafür.

Wie üblich, leite ich die Wunschliste an unser Entwicklungsteam
(Produkt-Marketing und Engineering) weiter, die sich dann um die
Umsetzung kümmern werden.
Ich hoffe, dass wir wieder möglichst viele der Wünsche verwirklichen können.

Vielen Dank für die Mühe, die Sie und Ihre Leser (Community) sich mit
der Wunschliste gemacht haben.
Herzliche Grüße,
Stefan Keuchel


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “3. Wunschliste: Die Antwort von Google

  • aus dankbarkeit schenkt google allen die mitgemacht haben einen pagerank pluspunkt. beim nächsten pr-update einzulösen mit gutscheincode „mattcutts“ 🙂

  • Welchen Worten? „Ich hoffe, dass…“?
    Meiner Meinung nach ist Europa für google nur ein Absatzmarkt und Europa wird in Bezug auf Weiterentwicklungen bei google nicht viel zugemutet. Trotzdem, wie Herr Keuchel hoffe ich auch.

Kommentare sind geschlossen.