Wunschliste
Seit genau 1 Woche ist die Wunschliste jetzt online, und wurde vorallem in den ersten 3 Tagen - aber auch heute noch - prall gefüllt mit Vorschlägen an Google. Neben den bekannten Wünschen nach dem GDrive und dem unendlichem Speicherplatz gibt es aber auch einige kreativere Vorschläge derer sich die Googler durchaus einmal annehmen sollten.Die derzeitige Top20 der Wünsche: » Google Contacts (Orkut) » Speicher (Google Mail) » mehr Flexibilität bei Signaturen (Google Mail) » GSync (Google Apps) » GDrive (Weiteres) » Sync (Google Calendar) » Google Analytics für die Öffentlichkeit (Google Analytics) » Google Central (Weiteres) » eMails nachträglich zu Konversationen gruppieren (Google Mail) » Sync, Kalender, usw. (Google Mail) » Trackbacks (Blogger) » Zugriff aufs Postfach via IMAP (Google Mail) » Vertikal Zellen verbinden (Google Docs & Spreadsheets) » Dienste stärker verbinden (Google Accounts) » SMS (Google Mail) » ToDoList (Google Calendar) » Integration Panoramio (Google Accounts) » Dienste sollten im Account löschbar sein (Google Accounts) » Mail - Empfangsbestätigung (Google Mail) » Integration in andere Dienste (Google Notebook)Wie man sieht gehen die Wünsche vorallem in Richtung Synchronisation und Integration. Googles Anwendungen sollen also flexibler werden, besser mit anderen Anwendungen zusammen arbeiten und nebenbei auch noch - wenn es Sinn macht - die Funktionalität der anderen Anwendungen mit nutzen.Hier die für mich wichtigsten Wünsche (unsortiert): » Adsense mit Google MAIL-Adresse nutzen (Google AdSense) » Bedingte Formatierung (Google Docs & Spreadsheets) » Dateingröße (Google Docs & Spreadsheets) » Dienste stärker verbinden (Google Accounts) » eMails nachträglich zu Konversationen gruppieren (Google Mail) » Fremde Websites sollen Beiträge im Google Reader als gelesen markieren können (Google Accounts) » Google Central (Weiteres) » Google Contacts (Orkut) » Kommentarfunktion (Google Mail) » Lesezeichen setzen innerhalb eines Videos (YouTube) » ToDoList (Google Calendar)Weiteres Verfahren: Wir lassen die Wunschliste erst einmal noch 1-2 Wochen (vielleicht auch 3) laufen und werden sie dann wieder gebündelt an Google senden. Mit dem jetzt eingeführten System können wir bspw. die ersten 20 Wünsche besonders hervorheben und eventuell auch einmal einen Wink mit dem Zaunpfahl bekommen wie es denn Google-intern so darum steht. Google ist zwar sehr verschlossen wenn es um so etwas geht, aber probieren kostet ja nichts ;-)Auch nach dem absenden werden wir die Wunschliste weiter bestehen lassen und es können weiterhin Wünsche eingetragen werden. In regelmäßigen Abständen wird die Liste dann wieder an Google gesendet. Wie wir das realisieren ohne alle Wünsche doppelt zu senden weiß ich noch nicht so genau, das werden wir dann sehen.Hier noch eine Kleine Statistik: Insgesamt wurden bisher 105 Wünsche abgegeben für die von insgesamt 818 verschiedenen Usern (247 registrierte, 571 Gäste) gevotet worden ist. Damit ergibt sich immerhin schon eine kleine Menge die man schon als repräsentativ zählen kann. Die meisten Wünsche hat, wie schon bei der letzten Wunschliste Google Mail abbekommen (28 Wünsche). Erfüllte Wünsche: Leider 0. Genug Statistik.Wenn euch jetzt keine Wünsche mehr einfallen, dann könnt ihr die bestehendenen natürlich auch gerne bewerten und kommentieren. Am Ende der Wunschliste gibt es nämlich auch den einen oder anderen interessanten Vorschlag ;-)» Die komplette Wunschliste » Neuen Wunsch eintragen
GoogleWatchBlogNachdem in der letzten Zeit wieder so viele Ideen aufgekommen sind, ist es mal wieder an der Zeit eine neue Wunschliste zu starten. Doch die neue Liste wird einzigartig sein, denn sie wird als ständige Einrichtung fortbestehen. Zu jedem Vorschlag können Kommentare abgegeben werden und die Community kann abstimmen. Wir wünschen Euch viel Kreativen Spaß auf der neuen Wunschliste.Natürlich werden die gesammelten Ideen in der durch die Stimmen bestimmte Reihenfolge dann regelmäßig an Google weitergeleitet und wir werden zu jedem Feature berichten, dass eine Würdigung durch Veränderungen der Google-Dienste erhalten hat. Auf lange Sicht entsteht mit dieser Wunschliste auch eine Übersicht über die gewünschten und erfüllten Änderungen.Zur Funktionsweise: - Jeder (Gäste und Registrierte) kann einen Wunsch abgeben - Jeder kann für einen bereits eingestellten Wunsch voten und ihn damit nach oben befördern - Registrierte können nur 1x voten, Gäste (leider) unbegrenzt oft Bitte trotzdem nur 1x pro Wunsch voten! - Zu jedem Wunsch kann ein Kommentar, unabhängig vom Voting, abgegeben und eventuell der Wunsch diskutiert werden - Wem die zahlreichen Kategorien nicht ausreichen, der nutzt bitte die Kategorie "Weiteres" oder schlägt HIER in den Kommentaren weitere Kategorien vorViel Spaß!» Wunschliste
Wunschliste
Auch die 3. Wunschliste wurde natürlich wieder, wie versprochen, an Google gesendet. Kaum war die eMail abgeschickt hat uns Pressesprecher Stefan Keuchel wieder geantwortet und versprochen die Liste an die zuständigen Teams und Abteilungen weiterzuleiten - hoffen wir dass einige Wünsche in Erfüllung gehen werden :-) Anbei die Mail von Herr Keuchel.
Lieber Herr Zwierlein und Herr Minor, vielen herzlichen Dank für die dritte Wunschliste. Nachdem ich bereits im GWB darüber gelesen hatte, war ich schon sehr gespannt auf die finale Liste. Die Vorschläge sind auf jeden Fall interessant. Wie schon in der Vergangenheit, hilft uns die von der GWB-Community zusammengestellte Wunschliste, spezielle Google Produkte und Services weiter zu verbessern und sie noch stärker nach den Wünschen unserer Nutzer zu gestalten. Mit der Wunschliste helfen Sie und Ihre Leser uns also damit, Google Produkte noch besser und vor allem nutzerfreundlicher zu machen. Danke dafür.Wie üblich, leite ich die Wunschliste an unser Entwicklungsteam (Produkt-Marketing und Engineering) weiter, die sich dann um die Umsetzung kümmern werden. Ich hoffe, dass wir wieder möglichst viele der Wünsche verwirklichen können.Vielen Dank für die Mühe, die Sie und Ihre Leser (Community) sich mit der Wunschliste gemacht haben. Herzliche Grüße, Stefan Keuchel
WunschlisteNachdem wir vor einigen Tagen die 3. Wunschliste für neue Funktionen und Services über mögliche Änderungen von bestimmten Google-Funktionen gestartet haben, kam wieder sehr viel Feedback aus der Community. Hier die Bündelung Eurer Vorschläge, wie wir sie diese Woche an Google weiter leiten werden.Ideen für neue Dienste und Produkte:
GSync oder GBackup - Der automatisierte Transfer von allen von Google verwaltbaren Daten in die entsprechenden Dienste und ein damit verbundenes VersionsmanagementIntegration der Dienste - Stärkere Intergration bestehender Dienste, z.B.: Übersetzung von erhaltenen E-Mails; Verknüpfung von YouTube und Google-AccountsAdressbuch - Adressdaten sollten durchsuchbar und umfassender verwaltet werden können, mit einer Karte aller eingetragenen Adressen, Synchronisation aller Datumsangaben mit dem Kalender, wie Geburtstage und Erstkontakt, anstehende Termine mit Personen usw.GAlert - SMS-Benachrichtigung und andere Formate, wie Bilder, Videos oder BlogsGReader - Suche im Google ReaderGoogle Mail - SMS-Benachrichtigung bei Eingang bestimmter E-Mails nach einer FilterungProduktbewertungen, z.B. auch für Hotels sowie andere Produkte und DienstleistungenKompatibilität aller Dienste und Programme zu Opera und Linux
Features für bestehende Dienste:
Google Suche - Verknüpfung von Ergebnissen von bestimmten unterschiedlichen Webseiten für Suche wie: "Alle Unternehmen in einer Region, die ein bestimmtes Werkzeug Benutzen"Orkut - Privacy-Funktionen für verschiedene Kontaktgruppen, zum Verbergen von privaten Kontakten; Finden von Kontakten anhand ähnlicher Interessen und Community-MitgliedschaftenGTalk - Video-Chats, Konferenzen,GCal / Google Mail - Aufgabenverwaltung; Synchronisation mit Outlook; Verlaufs-Feed über ÄnderungenGFinance - Auch für den deutschen Markt, RealtimekurseGReader - Mehr Zustände für Nachrichten, wie "ignoriert" oder "uninteressant"; Vorschauframes für Artikel; Einlesen passwortgeschützer Feeds (soweit sicherheitstechnisch vetretbar)GDocs - Größere Dateien erlauben, Suche in einer bestimmten TabelleGNotebook - Druckfunktion, für alles und einzelne AbschnitteQuicklinks - Manuelle Anpassbarkeit der Linkleiste in der oberen linken EckeGHistory / GBookmarks - kompaktere Darstellung, Übersicht über mehr Monate, Calendar IntegrationPicasa - Einstellbares Seitenverhältnis zum Freistellen der Bilder; zufällig wechselndes AlbumdeckblattAdSense / AdWords - Zusammenführung der Accounts, Anpassbarkeit der E-Mail Adresse auf ein Google Mail-KontoGMaps - Anzeige des Placemark-Titels beim Mouseover, Hochaufgelöste Bilddaten für Österreich, Präzisere Placemarks
In der Zwischenzeit bereits umgesetzte Features:
Mehr Lokalisierungen der Software und DiensteGCal - verbesserte Erinnerungen, getrennte Konfiguration für verschiedene Kalender
UPDATE: Die Wunschliste hat Google erreicht und wird an die Entwicklungsteams weiter geleitet. Die 3. Wunschliste, weitere Vorschläge bitte dort eintragen.
WunschlisteBekanntlich ist der April bei Google seit den letzten Jahren immer ein besonderer Monat. Es war der Start von Google Mail in 2004, dann in 2005 die Verdopplung des Speicherplatzes und der Start von vielen neuen Google Diensten im Umfeld dieses Datums mit viel Spekulationen im Vorfeld. Auch in diesem Jahr war rund um dieses Datum wieder viel los, von Rekordzahlen über die größte Übernahme der Unternehmensgeschichte und spektakulären Features wie einer vollständigen SURFhistorie. Doch trotzdem gibt es hier und da immer wieder Lücken in der Funktionalität oder es wären einfach Features möglich, an die keiner gedacht hat. Dazu haben wir bereits vor einem Jahr die Google Watch Blog Wunschliste eingeführt, in der wir Ideen, Fehlermeldungen und Vorschläge für neue Produkte und Funktionen sammeln. Die Liste geht dann zusammengefasst und gesammelt direkt an die Google-Entwickler.Wir möchten diese Tradition, nach 2 sehr erfolgreichen Wunschlisten aufrecht erhalten und Euch dazu aufrufen, Vorschläge zu neuen Diensten und auch Ideen zur Verbesserung bereits vorhandener Google Dienste in die Comments zu posten.Da wir eine Liste von Vorschlägen und Ideen für Google Mail bereits in der letzten Woche gesammelt habe, bitten wir Euch, Ideen für diese Liste auch in dem dazugehörigen Artikel zu posten.Hier, schon mal eine kleine Liste von Ideen, die uns in der letzten Zeit so eingefallen sind:Suche für den Google Reader und Integration mit Google Mail Die lang schon diskutierte Anwendung GDrive größere Dateien bei Docs & Spreadsheets und größere E-Mail in Google Mail YouTube mit Google-Account Lesezeichen direkt aus den Suchergebnissen der Websuche aus setzen AdSense-Gewinn automatisch auf das AdWords-Konto gutschreiben Weiterentwicklung von Orkut: Bestimmte Kontaktgruppen sollten auf privat geschaltet werden könnenIhr seid eingeladen mehr Wünsche, Ideen und Vorschläge in den Kommentaren zu posten! Bitte achtet darauf, dass es sich um implementierbare Vorschläge handelt, denn wir wollen ja auch in absehbarer Zeit was davon haben.Nachtrag: » Zusammenfassung » Die Antwort von Google
Wunschliste
Die Googler haben mal wieder gezeigt wie schnell sie auf eMails reagieren können. Obwohl der deutsche Pressesprecher Stefan Keuchel sicherlich einige tausend Mails am Tag bekommt, hat er uns nach nur 10 Stunden geantwortet. Natürlich ist er nicht auf die einzelnen Punkte eingegangen, das haben wir auch nicht erwartet - aber dennoch ist die Antwort positiv ;-)Stefan Keuchel:
Lieber Herr Minor, vielen herzlichen Dank für die eindrucksvolle Wunschliste. Ohne zu viel verraten zu wollen/dürfen: Einige der Wünsche werden in Erfüllung gehen :-) Selbstverständlich leite ich die gesamte Liste an die verantwortlichen Kollegen aus dem Produkt-Marketing und Engineering weiter. Ich hoffe, dass wir möglichst viele der Wünsche erfüllen können. Vielen Dank für die Mühe, die Sie sich mit dieser Aktion gemacht haben. Sie helfen uns so, Google Produkte zu verbessern und nach den Wünschen unserer Nutzer zu gestalten.Ich wünsche Ihnen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest. Herzliche Grüße aus Hamburg, Stefan KeuchelStefan Keuchel PR Manager / Head of PR Google, ABC-Strasse 19, 20354 Hamburg
Unsere (Eure!) Arbeit war also nicht umsonst und die Vorschläge werden eventuell mit in die Entwicklungen neuer Produkte oder die Perfektionierung der bestehenden Produkte mit einfließen. Weitere Informationen von Google über unsere Wünsche werden wir wohl leider nicht bekommen, aber es ist doch schön zu hören dass einige der Wünsche zur Zeit schon in Planung sind ;-)Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an Herrn Keuchel, der sich immer wieder gerne Zeit für uns nimmt :-)» Die Wunschliste
Wunschliste
So, jetzt ist die Wunschliste eine Woche online und es wird Zeit für eine erste Zusammenfassung. Die Liste der Vorschläge ist auch diesmal wieder sehr lang geworden und dürfte die Googler sicherlich brennend interessieren. Einige Vorschläge sollten wirklich dringend umgesetzt werden, vorallem die Spitzenreiter wie die Synchronisation und das GDrive.Ich möchte jetzt garnicht mehr viel zu der Liste sagen, sondern sie euch einfach präsentieren. Die Liste ist nach der Reihenfolge der Wünsche sortiert. Wenn ihr noch weitere Vorschläge habt postet sie bitte unter der Original-Wunschliste. Die Liste wird jetzt noch 1 Woche bestehen bleiben und nächsten Montag an Google gesendet.Allgemein - Hört auf in unendlich viele neue Märkte vorzudringen, entscheidet euch für eines - GDrive 12x - Einmaliges einloggen für alle Dienste, ohne das Passwort erneut eingeben zu müssen 2x - Verlinkung aller genutzten Dienste auf der Personal Homepage - Einzelne Dienste aus "Mein Konto" ausblenden 2x - eBay-Alternative schaffen, in VErbindung mit CheckOut - Schnellere Übersetzung von neuen Dienste & updates - Weniger Neuerungen, dafür mehr Wert auf aktuelle Produkte und ihre Perfektionierung legen - Froogle abschaffen - Klarer zeigen was mitgeloggt wird - Accountsicherheit erhöhen, schnelle Möglichkeit zur Sperrung (ähnlich wie bei Verlust der Kontokarte) - Veränderung des Google-Designs, langsam wird es langweilig - Webseiten W3C-kompatibel machen - Google WLAN auch für Deutschland - Anzeige welche Daten Google über mich speichert - Masterplan zu Ende führen, Google Paint, Google Casino, Google Kids, Google COmics - Google Shop, jeder kann seinen eigenen Onlineshop erstellen - Eine Torrentsuche - GoogleCommunication (Gerät dass alle GoogleDienste zusammenfasst und mich über aktuelle Dinge informiert) - Bessere RechtschreibkorrekturGoogle Mail - Importfunktion für Outlook, Thunderbird & Co 4x - Mehrere Signaturen für verschiedene Empfänger - Signalton oder PopUp das über neue Mails informiert - Abschaltbarer Google-Link beim Ausdruck einer Mail - Größe der Dateianhänge anheben 3x - Mehrere Konversationen manuell zusammenlegen - Kontaktverwaltung verbessern, export in Spreadsheets, versenden via eMail, hinzufügen per PopUp oder AJAX 2x - Doppelte Kontakte finden, warnen und ggf. löschen, Anzeige der Adresse in Maps, Export als CSV - Dokumentserver, der häufig verschickte Anhänge sammelt - Direktes einfügen von PicasaBilder, Bookmarks, Kontakten, Dokumenten & co aus der Google-Anwendung heraus - Klick auf den Spam-Button sollte zur nächsten Mail weiterleiten, nicht auf die Mailübersicht - Mails die per Mailprogramm gesendet wurden, auch im Webinterface unter gesendete Mails ablegen - Suchabfragen im Verlauf abspeichern 2x - 100%ige kompatibilität zu Safari & Opera - Integration des Google Calendars, wie in der englischen Version - Integration des Google Notebooks - Umbenenung in Google Mail (Gilt für D und UK) - Spammails optional automatisch löschen - Herunterladen von bestimmten Mails auf den PC, nicht alle auf einmal - Ausblenden einzelner nicht mehr benutzter Labels - Offlinebrowser - Ganze Ordner an Dateien anhängen - Vorschlagsfunktion auch bei Mailsuche "Meinten Sie: ..." - eMails sollten kommentierbar sein - Empfangsbestätigung bei gesendeten eMailsCalendar - ToDo-Liste 6x - Synchronisation mit anderen Geräten & Anwendungen 9x - Beschreibung per MouseOver anzeigen - JAVA-Applikation für das Mobiltelefon 2x - SMS-Benachrichtigung für alle Kalender 2x - INtegration des Google Notebooks - Kontaktverwaltung, evt. integration der Google Mail-Kontakte - Unterstützung für bestimmte Terminarten, z.B. Geburtstage und Jahrestage - Offlinebrowser - Einzelne Termine bei gesharten Kalendern ausblenden - Anzeige der Termine in Google TalkGoogle Pack - Integration von Google Talk, Google Desktop, SketchUp & Google Earth in der deutschen Version - Integration aller frei verfügbaren Programme von Google - Vista-kompatibelPicasa Web Albums - Erhöhung des Speicherplatzes [2GB] 8x - Lokalisierung auf deutsch - Gästebuch - anderes Design - Abrufstatistik für jedes Foto - Google Talk in die Website integrieren - Portalfunktionen ähnlich wie flickr - Private Alben besser absichernWebsuche - Weitere Verbesserung des Suchalgorithmus - besserer Filter für jugendgefährdete Inhalte - Die Suchmaschine sollte besser verstehen was der User möchte - Feedbacklink, der Google über unpassende Ergebnisse informiert - Bündelung von Suchergebnissen die den gleichen Inhalt haben - Preisvergleichseiten ausfiltern, evt. bei Froogle integrierenGoogle Earth - Mehr Bilddaten, vorallem für kleine Regionen 3x - Mehr 3D-Gebäude - Melden von Fehlern, wenn z.B. der Straßennanme nicht stimmt oder das Foto von Wolken verdeckt istGoogle Talk - Dateien mit Google Talk versenden auch in deutscher Sprache 2x - Version für Palm - Konferenzchats 3x - Integration in Picasa Web Albums - Videokonferenzen 2x - Integration in alle denkbaren Google Dienste (Calendar, Base, Docs and Spreadsheets, Maps, Froogle, Support-Center, AdSense) - Anrufe ins Festnetz - Offlinenachrichten auch dann, wenn die Protokollfunktion deaktiviert ist 2x - Hinzufügen von Spielen für 2 Personen, ähnlich wie bei allen anderen Messengern - Kompatibilität zu MSN und ICQ - Anzeige der Termine im CalendarGoogle Bookmarks - Ausbau zu einem echten Favoritensystem 3xGoogle Docs & Spreadsheets - Suchfunktion die die Fundstelle markiert - Lokalisierung auf deutsch - Einstellung von Standards, z.B. Währung und Datumsformat - Integration in Google Mail - Seitenansicht (WYSIWYG)Google Reader - Suchfunktion (Volltext) 2x - Suchabfragen im Verlauf abspeichern - Ordner-Tag-Konzept überdenken, verwirrt zu sehr - Lokalisierung auf deutsch 2x - Möglichkeit ungelesene Beiträge automatisch nach einer bestimmten Zeit als gelesen zu markieren - Shared Items sollten kommentierbar sein - Artikel eines Feeds mit einem Klick im eigenen Blogger-Blog postenGoogle Finance - Anzeige von FondsGoogle Notebook - Integration in Google Mail und CalendarGoogle Video - In PicasaWeb integrierte Videos mit Backlink zur Galerie versehen 2x - Copyrightprobleme in den Griff bekommen - Ausbau zu einem Onlinevideoplayer, mit verschiebung der Videos in eine PlaylistYouTube - Copyrightprobleme in den Griff bekommen - Bei embedded-Videos einen Button zum hinzufügen des Videos in die FavoritenGoogle Analytics - Analysen übersichtlich ausdrucken - PDF-Export - Einfacherer Analysen wie z.B. letzte Besucher u. RefererBlogger - Blogger an das Googledesign anpassen - Trackback-FunktionGoogle Desktop - Scannen von mobilen Geräten, z.B. USB-Sticks, bei Bedarf angeben auf welchem Stick oder Laufwerk die Daten liegenGoogle News - Design an andere Googledienste anpassen, wie z.B. Google MailGoogle Apps for your Domain - Integration von Docs & Spreadsheets - Integration von Picasa Web Albums!!!WEITERE WÜNSCHE IN DER ORIGINAL-WUNSCHLISTE POSTEN!!!
Wunschliste
Langsam nähert sich die Weihnachtszeit und Google hat in diesem Jahr das Versprechen wahr gemacht nahezu täglich neue Dienste und Funktionen zu präsentieren. Nach dem Erfolg der 1. Wunschliste wird es nach ein paar Monaten nun wieder langsam Zeit den Googlern bescheid zu geben welche Funktionen und Dienste wir uns von ihnen wünschen. Ihr könnt wieder Verbesserungsvorschläge, Servicewünsche oder ähnliches abgeben und Google somit kleine Feedbackvorschläge zur öffentlichen Diskussion stellen. Lesen werden die Googler Eure Wünsche garantiert. Wir werden sie wieder direkt an Google weiterleiten. Die Ideen landen also wirklich direkt auf dem Tisch der einzelnen Entwicklerteams und einige Änderungen werden ja tatsächlich, wie wir in der Vergangenheit gesehen haben, größtenteils rasend schnell umgesetzt.Anders als über die Feedback-Formulare der Google Dienste soll diese Aktion auch zur Diskussion darüber anregen, wie manche Funktionen aussehen oder bestimmte Dienste funktionieren sollten. Also keine Zurückhaltung mit visionären Ansätzen ;)Einige Punkte der ersten Wunschliste wurden mittlerweile erfüllt und einige weitere sind sicherlich in Planung, auf jeden Fall wird es Zeit neue Anregungen an die Googler zu senden, damit auch im Jahr 2007 keine Langeweile aufkommt.Integration Ich denke vor allem der Punkt Integration wird in den nächsten Monaten eine entscheidene Rolle spielen, so wie es die Chefs in ihrem Machtwort angekündigt haben. Also sollten wir uns überlegen an welchen Stellen die Integration und Zusammenführung von Angeboten Sinn macht und uns allen das tägliche Leben erleichtert. Vor allem im Office- und SocialNetwork-Bereich muss Google viel tun und sollte hier 2 große Plattformen aufbauen.Neue Funktionen & Angebote Natürlich sollten auch neue Funktionen nicht zu kurz kommen und jedes einzelne Angebot auch im nächsten Jahr ausgebaut werden. Auch das Service-Angebot kann noch einmal erweitert werden, um viele neue Produkte, Angebote, Suchmaschinen, Hostingservices usw.P.S. Einige Google-Mitarbeiter, sowohl aus Deutschland als auch aus Mountain View, lesen hier täglich mit - also könnt ihr euch sicher sein dass die Wünsche gelesen und vermerkt werden. Außerdem geht die Liste, wie beim letzten mal, wieder per Mail an Google.P.S.S. Die Liste wird wieder 3 Tage On-Top-Artikel bleiben, damit sie auch wirklich jeder sieht ;-)Nachtrag: » Zusammenfassung der Wunschliste » Antwort von Google