Google Voice: Lokale Suche per Sprache

Google Voice Local Search
Ein neuer kostenloser Google Dienst läßt sich nicht per Tastatur und Maus benutzen, sondern einfach mit der eigenen Stimme am Telefon. Leider erst auf englisch aus den Google Labs in den USA, aber mit einer wegweisenden Richtung in die omnipräsente Suchmaschine in der Westentasche, zu normalen Telefontarifen über das Handy. Eine vollautomatisierte Auskunft.

Und genau für diese Situation unterwegs ist diese Art von Suche auch gemacht.
Ergebnisse sind nicht Webseiten, sondern Orte aus den Google Maps. Schließlich kann man sich abschließend das Suchergebnis ansagen und mit dem Sprachkommando „text message“ sogar per SMS schicken lassen.

Der Dienst läßt sich in den USA unter der Nummer 1-800-GOOG-411 (1-800-466-4411) erreichen.

» Google Voice Local Search

[ZDNet]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Voice: Lokale Suche per Sprache

Kommentare sind geschlossen.