Google Pinyin – Eingabehilfe für chinesische Schriftzeichen


Die Google China Labs haben gestern ein Tool veröffentlicht dass die Eingabe von chinesischen Schriftzeichen stark vereinfachen soll. Bei Google Pinyin handelt es sich um eine freischwebende Toolbar in der die Buchstaben eingegeben und dann in Schriftzeichen umgewandelt werden. Außerdem kann das Tool mit jeder Menge Features glänzen.

Google Pinyin

Ich habe versucht das Tool auszuprobieren, aber bin ehrlich gesagt daran gescheitert. Bis zur Installation bin ich gekommen, dann hat sich ein Browserfenster mit Hinweisen dazu geöffnet wie ich das Programm starten kann – leider auf chinesisch. Installiert ist es also, nur bekomme ich es nicht zum laufen… vielleicht könnt ihr mir in den Comments ja ein wenig Starthilfe geben.

Features
Pinyin ist nicht nur in der Lage Wörter automatisch in die Schriftzeichen zu übersetzen sondern kann auch dabei helfen ganze Sätze zu erstellen, so geht die Eingabe noch sehr viel schneller von statten. Außerdem ist natürlich auch eine Rechtschreibkorrektur, eine Websuche-Funktion und der Import von weiteren Wörterbüchern mit an Bord.

Außerdem kann sich das Tool mit dem Google Account synchronisieren – was immer das auch heißen mag – und hat eine Vorschlagsfunktion für englischsprachige Wörter. Wörter die in englisch eingegeben werden, werden automatisch intern vervollständigt, ins chinesische übersetzt und dann eine Reihe von möglichen Schriftzeichen angeboten.


Wirklich ein sehr nettes Tool, dass sollte Google auch in einer englischen oder deutschen Variante anbieten. Ich fände es schon sehr interessant mal selbst einige Sätze in chinesischen Schriftzeichen zu schreiben 😀

» Google Pinyin

[Googlified]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Pinyin – Eingabehilfe für chinesische Schriftzeichen

Kommentare sind geschlossen.