AdSense Flash-Banner jetzt mit Close-Button

AdSense
Flash-Werbung kann manchmal schon sehr nervig sein. Die Animationen können den Blick vom Webseiten-Inhalt ablenken, ab und an halten sich die Animationen dann nicht an ihren Rahmen und plötzlich fährt der „Volks-Wagen“ quer über den Bildschirm und im allerschlimmsten Fall fangen die Banner auch noch an mit uns zu reden oder zu singen. Google Flash-AdSense-Banner haben dafür ab sofort einen Close-Button.

Close-Button
Oben rechts in diesem Banner ist ein kleiner Close-Button, leider ist er so klein geraten dass wohl eine nicht unerhebliche Prozentrate statt auf den Schließen-Button auf den Banner klickt. Hausgemachter Klickbetrug? – glaube ich zwar nicht, aber man wird das sicherlich mit einkalkuliert haben 😉 Zwar haben Fullscreen-Flashs und PopUp-Flashs fast immer einen Close-Button aber bei normalen Bannern die sich an ihren Rahmen halten war dies bisher nicht der Fall – ich denke hier leistet Google Pionierarbeit.

Fraglich ist nur was bei einem Klick auf den Schließen-Button überhaupt passiert. Stoppt die Animation? Verschwindet der Banner komplett? (Bei schlechten Webseiten kann so etwas das Design zerschießen) oder wird er einfach durch eine leere Fläche oder ein Text-Ad ersetzt? Leider habe ich noch keinen Flash-Banner entdeckt bei dem ich das hätte testen können.

[Google Blogoscoped-Forum]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “AdSense Flash-Banner jetzt mit Close-Button

  • die flash-baner „verschwinden“ und hinterlassen eine leere, weiße Fläche, bei mir leider auf weißem Hintergrund, also kann ich nicht sagen, wie das ganze in bsp. grauen Tabellen aussehen wird …

Kommentare sind geschlossen.