Google Rebang offiziell gestartet: Mischung aus Trends & Zeitgeist

Google Rebang
Anfang des Monats kam heraus dass es sich bei dem geheimen rebang-Eintrag um eine chinesische Zeitgeist-Version handeln könnte. Jetzt ist das ganze in der chinesischen Version offiziell gestartet und stellt eine Mischung aus dem Zeitgeist und Google Trends dar – eine interessante Kombination.

Google Rebang
Da die Chinesen lieber finden statt suchen müssen ihnen die Informationen natürlich vor der Nase serviert werden, und genau das tut Google Rebang. Die Daten werden aus den Suchen der anderen User generiert und zeigen auf einen Blick welche Themen gerade das Land und die Mitbürger bewegen.

In einzelne Kategorien eingeteilt werden stündlich aktualisierte Charts von Suchanfragen gezeigt. So kann man z.B. auf einen Blick sehen welcher weibliche Star gerade sehr oft gegooglet wird. Wie die Googler es dem Algorithmus beigebracht haben zu erkennen zu welcher Kategorie welche Suchanfrage gehört bleibt mir aber ein Rätsel.

Außerdem, ein Relikt aus der „alten“ Suchmaschinenwelt aber bei Google noch ganz neu, wird über der Webseite eine Liste mit Live-Suchen angezeigt die die Suchanfragen der letzten paar Sekunden anzeigen. Aktueller geht es wohl nicht mehr 😉

» Google Rebang
» Google Rebang – übersetzung

[Googlified]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Rebang offiziell gestartet: Mischung aus Trends & Zeitgeist

Kommentare sind geschlossen.