Google Rebang
Anfang des Monats kam heraus dass es sich bei dem geheimen rebang-Eintrag um eine chinesische Zeitgeist-Version handeln könnte. Jetzt ist das ganze in der chinesischen Version offiziell gestartet und stellt eine Mischung aus dem Zeitgeist und Google Trends dar - eine interessante Kombination. Google Rebang
Da die Chinesen lieber finden statt suchen müssen ihnen die Informationen natürlich vor der Nase serviert werden, und genau das tut Google Rebang. Die Daten werden aus den Suchen der anderen User generiert und zeigen auf einen Blick welche Themen gerade das Land und die Mitbürger bewegen. In einzelne Kategorien eingeteilt werden stündlich aktualisierte Charts von Suchanfragen gezeigt. So kann man z.B. auf einen Blick sehen welcher weibliche Star gerade sehr oft gegooglet wird. Wie die Googler es dem Algorithmus beigebracht haben zu erkennen zu welcher Kategorie welche Suchanfrage gehört bleibt mir aber ein Rätsel. Außerdem, ein Relikt aus der "alten" Suchmaschinenwelt aber bei Google noch ganz neu, wird über der Webseite eine Liste mit Live-Suchen angezeigt die die Suchanfragen der letzten paar Sekunden anzeigen. Aktueller geht es wohl nicht mehr ;-) » Google Rebang » Google Rebang - übersetzung [Googlified]
Rebang - Zeitgeist
Vor einigen Tagen ist der Eintrag "rebang" in der robots.txt aufgetaucht und hat die Internetwelt mal wieder zum grübeln gebracht. Die meisten waren der Meinung dass es sich definitiv nicht um ein neues Angebot handelt - da der Name einfach nicht gut klingt. Und sie könnten Recht haben, laut einem chinesischen Google-Fan handelt es sich hierbei lediglich um eine lokale Version vom Zeitgeist. Laut Ken Wang war das Verzeichnis Rebang vor einigen Tagen kurzzeitig aufrufbar und hat lediglich eine englische Version des Zeitgeists angezeigt - mittlerweile ist die Seite aber wieder offline und leitet auf die Adresse rebang/home weiter. Laut Haochi von Googlified könnte "Rebang" mit "Hot Ranking" übersetzt werden, was ein weiterer Hinweis auf eine Zeitgeist-Version ist. Die Frage ist nur warum Google für so etwas simples einen Eintrag in der robots.txt vornimmt... [Google Blogoscoped]
robots.txt
Gestern Abend hat Google in seiner robots.txt mal wieder einen neuen Eintrag hinzugefügt. Wie üblich kann man damit auf den ersten Blick nicht viel anfangen und das dazugehörige Verzeichnis enthält in der öffentlichen Version noch keinen Inhalt. Laut ersten Recherchen könnte es sich um eine neue Version der Universitäts-Suche handeln. Ein User aus dem Blogoscoped-Forum wurde beim Aufruf der Adresse google.com/rebang auf die Uni-Suche von Lethbridge weitergeleitet. Was das nun bedeutet weiß ich nicht, aber ich könnte mir vorstellen dass Google noch weiter in die Universitäten vordringen will. Fraglich ist nur was Rebang dann genau sein könnte... Ein anderer User hat sich einfach mal die Seite rebang.com angesehen und ist dabei auf der Homepage einer Design-Firma gelandet, allerdings Real-Life- und nicht Internet-Design. Das Google mit der Firma etwas zu tun haben könnte würde ich eher bezweifeln aber ausschließen besser erstmal nicht. -- Ich persönlich habe keine Ahnung was Rebang sein könnte, aber ich glaube nicht dass es sich hier um ein neues eigenständiges Angebot handelt - zumindest nicht unter dem Namen Rebang, der Name klingt schlecht und kann natürlich leicht mit Gangbang assoziiert werden ;-) Eher handelt es sich hier um Zusatzfunktionen für bestehende Angebote, oder um Daten die von externer Software aufgerufen wird. » Google Rebang » Google-Produkte auf die wir warten [Google Blogoscoped] Update: » Google rebang könnte chinesischer Zeitgeist sein